Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Reus gibt Comeback - als BVB-Kapitän gegen Legia

Nach 185 Tagen Reus gibt Comeback - als BVB-Kapitän gegen Legia

Nationalspieler Marco Reus gibt nach 185 Tagen sein Comeback bei Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund.

Voriger Artikel
US-Verband ernennt Bruce Arena zu Klinsmann-Nachfolger
Nächster Artikel
Bayer trotz 1:1 in Moskau im Achtelfinale

Marco Reus wird den BVB als Kapitän auf das Feld führen.

Quelle: Marius Becker

Dortmund. Nationalspieler Marco Reus gibt nach 185 Tagen sein Comeback bei Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund.

Der 27-Jährige, der wegen einer Schambeinentzündung und zuletzt Fersenproblemen gefehlt hatte, wurde von Trainer Thomas Tuchel in die Startelf für das Champions-League-Spiel gegen Legia Warschau beordert. Er wird sogar als Kapitän die Mannschaft anführen.

Reus hatte zuletzt am 21. Mai beim verlorenen Pokalfinale gegen den FC Bayern München gespielt. Insgesamt änderte Tuchel seine Mannschaft im Vergleich zum Bayern-Spiel auf neun Positionen. Dortmund ist bereits für das Achtelfinale der Königsklasse qualifiziert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Reus vor Comeback-Versuch
Mario Götze und Marco Reus (l) laufen sich beim Training in Dortmund warm.

Zum Genießen bleibt nur wenig Zeit. Ganze drei Tage nach dem 1:0 über den FC Bayern ist der BVB erneut gefordert. Mit einem Erfolg über Warschau soll die Tabellenführung in der Königsklasse verteidigt werden. Ein Dauerpatient könnte endlich sein Saisondebüt feiern.

mehr
Mehr aus Fußball