Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° heiter

Navigation:
Golf
Brooks Koepka präsentiert stolz die Trophäe der US Open.
2,16 Millionen Dollar Prämie

Der US-Amerikaner Brooks Koepka hat mit einer Finalrunde von 67 Schlägen die 117.

mehr
  • US-Golfer Koepka triumphiert bei US Open - Kaymer 35.
  • US Open: Kaymer fällt weit zurück - Thomas bricht Rekord
  • US Open: Kaymer greift die Spitze an - Jäger schafft Cut
  • 117. US Open: Golfprofi Kaymer spielt Par-Runde zum Auftakt
  • Wittenbecker Siege zum Auftakt
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Golflexikon
Rügen

Das zweite Turnier der OZ-Golfcup-Serie konnten Dagmar Kuhl und Wolf-Dieter Kohn für sich entscheiden.

  • Kommentare
mehr

Die Golfcup-Serie der OSTSEE-ZEITUNG 2016 in Kooperation mit dem Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern und dem Golverband Mecklenmburg-Vorpommern umfasst drei Turniere mit einer Gesamtwertung.

  • Kommentare
mehr
Kaschow

Henriette Sohns und Karsten Kreßmann haben die erste Station der Turnierreihe im Golfpark Strelasund für sich entschieden

  • Kommentare
mehr

Golfer spielen um 12 Millionen

Rekord bei der US Open: Erstmals spielen die besten Golfer der Welt in Erin Hills um ein Gesamtpreisgeld von zwölf Millionen Dollar. Auch zwei Deutsche sind beim Major im US-Bundesstaat Wisconsin am Start.

mehr
Balm/Korswandt

Beim Pfingstturnier auf der Anlage des Golfclubs Balmer See gelang den einheimischen Golfern ein überraschender Dreifacherfolg in der Bruttowertung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serrahn
Alter Baumbestand, viel Wasser: Serrahn, 30 Autominuten von Rostock entfernt, bietet den Golfern wunderbare Natur.

Platz in Serrahn ist ein Geheimtipp / Weite und enge Bahnen wechseln sich ab

mehr

Thomas Rupprath (40) zählt zu den erfolgreichsten deutschen Schwimmern. Der gebürtige Neusser startete bei den Olympischen Spielen in Sydney 2000, Athen 2004 und Peking 2008.

mehr
Rostock
Gespräch unter Champions in St. Leon-Rot (Baden-Württemberg): US-Profi Tiger Woods (41/links) hob den Golfsport in den vergangenen Jahren weltweit auf ein vorher nicht gekanntes Popularitäts- Level. Das begeistert auch Ex-Tennisstar Boris Becker (49), der ebenfalls gern golft.

Profi-Golf: In keinem anderen Sport geht es um so viel Geld / Fairness ist hier dennoch eine der wichtigsten Maximen

mehr

DAMEN 1998-1999 Steffi Gürtler, Hohen Wieschendorf 2000-2001 Marianne Weidmann, Tessin 2002 Nina Holleder, Fleesensee 2003 Julia Dedecek, Fleesensee 2004 Rebecca Panke,Wittenbeck 2005-2006 Dr.

mehr

23 deutsche Proetten und Professionals sind auf den Top-Touren aktiv, aber der Senior stiehlt allen die Schau: Bernhard Langer wird im August 60 Jahre alt und dominiert ...

mehr
Ranzow
Das Schloss Ranzow mit Clubhaus rechts, ein neues Apartmenthaus links. Direkt vor diesen Bauten liegt der 18-Loch- Golfplatz, der am 1. Juli eingeweiht wird.

Die Anlage im Norden Rügens war 2015 mit 9 Löchern gestartet / Am 1. Juli eröffnet der komplette 18-Loch-Platz / Das Golfland MV hat dann 445 Bahnen, verteilt auf 17 Anlagen

mehr
Punkte

Für die Bruttowertung werden bei den Turnieren in Warnemünde und im Golfpark Strelasund folgende Punkte vergeben:

Herren:

1) 250 Punkte

2) 200

3) 180

4) 160

5) 150

6) 140

7) 130

8) 120

9) 110

10) 100

11) 95

12) 90

13) 85

14) 80

15) 75

16) 60

17) 58 ab hier in Zweier-Punktschritten absteigend bis zu Platz 50

50 und tiefer) 2 Punkte

 

Damen

1) 120 Punkte

2) 90

3) 80

4) 60

5) 50

6) 45

7) 40

8) 35

9) 30

10) 28 ab hier in Zweier-Punktschritten absteigend bis zu Platz 23

23 und tiefer)

 

Netto-Klassen 1 bis 3

1) 70

2) 50

3) 45

4) 40

5) 35

6) 30

7) 28

8) 25

9) 23 ab hier in Zweier-Punktschritten bis zu Platz 20

20 und tiefer) 1

 

Punkte für Vierer-Turnier Serrahn (erhält jeder der Partner)

Brutto

1) 65

2) 50

3) 45

4) 40

5) 35

6) 30

7) 28

8) 25

9) 23 ab hier in Zweier-Punktschritten bis zu Platz 20

20 und tiefer) 1

 

Netto, Klassen 1 und 2

1) 40

2) 30

3) 25

4) 20

5) 18 ab hier in Zweier-Punktschritten bis zu Platz 13

13 und tiefer) 2

Verwendung Schläge vom AbschlagForm groß, tropfen- bis birnenförmigVolumen150-460 cm³Loft ca. 9 bis 18°Schaftlänge ca. 40 bis 45 Zoll Holzdrei Hölzer pro Standardset Verwendung Abschläge auf dem GrünForm unterschiedlichLoft ca. 80° bis 90°Schaftlänge ca. 33 bis 35 Zoll Putterein bis zwei pro Spielbahn Verwendung mittellange Schläge 70-180 mForm trapezförmiger SchlägerkopfVolumen150-460 cm³Loft ca. 20° bis 45°Schaftlänge ca. 35 bis 39 Zoll Eisendrei bis neun pro Standardset Verwendung kurze Schläge aus schwieriegen PositionenForm ballonförmiger SchlägerkopfLoft ca. 48° bis 54°Schaftlänge 34 bis 36 Zoll WedgePitching und Sand Wedges für ein Standardset
Der Abschlag Die Unterarmemit dem Schwung drehen. Arme Hände und Schlägerbleiben eine Einheit. Den rechten Arm gerade halten. Füße etwas mehr als Schulterbreit auseinander. Schulter paralell zur Flugbahn des Balls ausrichten. Knie leicht beugen. Schläger mit den Schulternnach hinten bewegen. Arme, Händer und Schlägerbilden eine Einheit. Das rechte Bei bleibt stabil. Die Augen bleiben auf den Ball gerichtet. Die Wirbelsäule wird gedrehtdie Hüfte bleibt gerade. Der rechte Arm bleibt gerade. Den Schwung mit dem Drehender Schulter beginnen. Arme Hände und Schlägerbleiben eine Einheit. Den rechten Arm gerade halten.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.