Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Spieth nach zehntem PGA-Turniersieg auf Woods' Spuren

Sieg bei Turnier in Cromwell Spieth nach zehntem PGA-Turniersieg auf Woods' Spuren

US-Golfstar Jordan Spieth hat seinen zehnten Turniersieg auf der amerikanischen PGA-Tour gefeiert und ist damit nach Tiger Woods der jüngste Spieler mit einer zweistelligen ...

Voriger Artikel
OZ-Golftour: Landesmeister triumphieren auf zweiter Station
Nächster Artikel
Handballstars golfen auf Usedom

US-Golfprofi Jordan Spieth hat beim Turnier in Cromwell im US-Bundesstaat Connecticut gesiegt.

Quelle: David Moir

Cromwell. US-Golfstar Jordan Spieth hat seinen zehnten Turniersieg auf der amerikanischen PGA-Tour gefeiert und ist damit nach Tiger Woods der jüngste Spieler mit einer zweistelligen Anzahl an Erfolgen innerhalb dieser Serie.

Beim mit 6,8 Millionen Dollar dotierten Turnier in Cromwell im US-Bundesstaat Connecticut setzte sich der 23-Jährige im Stechen am ersten Extra-Loch gegen seinen Landsmann Daniel Berger durch. Nach vier Runden hatten beide mit jeweils 268 Schlägen gleichauf in Führung gelegen. Der momentan verletzte Altstar Woods hatte auf der PGA-Tour sogar 15-mal gewonnen, noch bevor er seinen 24. Geburtstag feierte.

Der Deutsche Alex Cejka überstand in Cromwell nach drei mäßigen Runden mit insgesamt 215 Schlägen den zweiten Cut nicht und verpasste somit die Qualifikation für den Finaltag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Platzstandard von 72 Schlägen
Martin Kaymer haderte zum Auftakt in München vor allem mit vielen vergebenen Putts.

Die Hoffnungen auf seinen zweiten Titel beim Münchner Golfturnier sind für Martin Kaymer schon nach der Auftaktrunde geschwunden. Der deutsche Vorzeige-Golfer geht mit einem großen Rückstand in Tag zwei.

mehr
Mehr aus Golf
Punkte

Für die Bruttowertung werden bei den Turnieren in Warnemünde und im Golfpark Strelasund folgende Punkte vergeben:

Herren:

1) 250 Punkte

2) 200

3) 180

4) 160

5) 150

6) 140

7) 130

8) 120

9) 110

10) 100

11) 95

12) 90

13) 85

14) 80

15) 75

16) 60

17) 58 ab hier in Zweier-Punktschritten absteigend bis zu Platz 50

50 und tiefer) 2 Punkte

 

Damen

1) 120 Punkte

2) 90

3) 80

4) 60

5) 50

6) 45

7) 40

8) 35

9) 30

10) 28 ab hier in Zweier-Punktschritten absteigend bis zu Platz 23

23 und tiefer)

 

Netto-Klassen 1 bis 3

1) 70

2) 50

3) 45

4) 40

5) 35

6) 30

7) 28

8) 25

9) 23 ab hier in Zweier-Punktschritten bis zu Platz 20

20 und tiefer) 1

 

Punkte für Vierer-Turnier Serrahn (erhält jeder der Partner)

Brutto

1) 65

2) 50

3) 45

4) 40

5) 35

6) 30

7) 28

8) 25

9) 23 ab hier in Zweier-Punktschritten bis zu Platz 20

20 und tiefer) 1

 

Netto, Klassen 1 und 2

1) 40

2) 30

3) 25

4) 20

5) 18 ab hier in Zweier-Punktschritten bis zu Platz 13

13 und tiefer) 2

Verwendung Schläge vom AbschlagForm groß, tropfen- bis birnenförmigVolumen150-460 cm³Loft ca. 9 bis 18°Schaftlänge ca. 40 bis 45 Zoll Holzdrei Hölzer pro Standardset Verwendung Abschläge auf dem GrünForm unterschiedlichLoft ca. 80° bis 90°Schaftlänge ca. 33 bis 35 Zoll Putterein bis zwei pro Spielbahn Verwendung mittellange Schläge 70-180 mForm trapezförmiger SchlägerkopfVolumen150-460 cm³Loft ca. 20° bis 45°Schaftlänge ca. 35 bis 39 Zoll Eisendrei bis neun pro Standardset Verwendung kurze Schläge aus schwieriegen PositionenForm ballonförmiger SchlägerkopfLoft ca. 48° bis 54°Schaftlänge 34 bis 36 Zoll WedgePitching und Sand Wedges für ein Standardset
Der Abschlag Die Unterarmemit dem Schwung drehen. Arme Hände und Schlägerbleiben eine Einheit. Den rechten Arm gerade halten. Füße etwas mehr als Schulterbreit auseinander. Schulter paralell zur Flugbahn des Balls ausrichten. Knie leicht beugen. Schläger mit den Schulternnach hinten bewegen. Arme, Händer und Schlägerbilden eine Einheit. Das rechte Bei bleibt stabil. Die Augen bleiben auf den Ball gerichtet. Die Wirbelsäule wird gedrehtdie Hüfte bleibt gerade. Der rechte Arm bleibt gerade. Den Schwung mit dem Drehender Schulter beginnen. Arme Hände und Schlägerbleiben eine Einheit. Den rechten Arm gerade halten.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.