Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Tiger Woods sagt Teilnahme an US Open ab

Oakmont Tiger Woods sagt Teilnahme an US Open ab

Golf-Superstar Tiger Woods hat seinen Start bei den US Open in der kommenden Woche im Oakmont Country Club im US-Bundesstaat Pennsylvania abgesagt.

Oakmont. Golf-Superstar Tiger Woods hat seinen Start bei den US Open in der kommenden Woche im Oakmont Country Club im US-Bundesstaat Pennsylvania abgesagt. Der 40 Jahre alte Amerikaner fühlt sich nach seiner Rückenoperation immer noch nicht fit für ein Comeback auf der US-Tour.

„Ich arbeite weiter hart daran, gesund zu werden. Aber ich bin körperlich noch nicht bereit für die US Open“, teilte der 14-malige Majorsieger auf seiner Internetseite mit. „Ich mache Fortschritte, aber ich bin noch nicht bereit für den Wettkampf.“ Es ist das dritte Mal in sechs Jahren, dass die langjährige Nummer eins der Welt nicht bei den US Open abschlagen kann.

Woods sagte zudem auch die Teilnahme an seinem eigenen Turnier vom 23. bis 26. Juni im Congressional Country Club in Bethesda im US-Bundesstaat Maryland ab. Sein bis dato letzten Turnier auf der PGA-Tour spielte Woods im August 2015. In der Weltrangliste rutschte er bis auf Platz 559 ab. Wann er sein Comeback auf der Profi-Tour geben wird, ließ der ehemals beste Golfer der Welt weiter offen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Umringt von talentierten Golf-Eleven vom Bergener Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium: Golflehrer Sinjin McNab (Mitte), beim Schnuppergolfen im Golfclub Karnitz auf Rügen. Vereinspräsident Gerhard Kuhl (2.v.r.) hat das Nachwuchsprojekt angeschoben.

Um junge Leute für den Golfsport zu begeistern, hat der Landesverband MV ein Schulprojekt gestartet. Mit Erfolg.

mehr
Mehr aus Golf
Verwendung Schläge vom AbschlagForm groß, tropfen- bis birnenförmigVolumen150-460 cm³Loft ca. 9 bis 18°Schaftlänge ca. 40 bis 45 Zoll Holzdrei Hölzer pro Standardset Verwendung Abschläge auf dem GrünForm unterschiedlichLoft ca. 80° bis 90°Schaftlänge ca. 33 bis 35 Zoll Putterein bis zwei pro Spielbahn Verwendung mittellange Schläge 70-180 mForm trapezförmiger SchlägerkopfVolumen150-460 cm³Loft ca. 20° bis 45°Schaftlänge ca. 35 bis 39 Zoll Eisendrei bis neun pro Standardset Verwendung kurze Schläge aus schwieriegen PositionenForm ballonförmiger SchlägerkopfLoft ca. 48° bis 54°Schaftlänge 34 bis 36 Zoll WedgePitching und Sand Wedges für ein Standardset
Der Abschlag Die Unterarmemit dem Schwung drehen. Arme Hände und Schlägerbleiben eine Einheit. Den rechten Arm gerade halten. Füße etwas mehr als Schulterbreit auseinander. Schulter paralell zur Flugbahn des Balls ausrichten. Knie leicht beugen. Schläger mit den Schulternnach hinten bewegen. Arme, Händer und Schlägerbilden eine Einheit. Das rechte Bei bleibt stabil. Die Augen bleiben auf den Ball gerichtet. Die Wirbelsäule wird gedrehtdie Hüfte bleibt gerade. Der rechte Arm bleibt gerade. Den Schwung mit dem Drehender Schulter beginnen. Arme Hände und Schlägerbleiben eine Einheit. Den rechten Arm gerade halten.