Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Calvert verlässt Mecklenburger Handball-Stiere

Schwerin Calvert verlässt Mecklenburger Handball-Stiere

Der Schweriner Drittligist muss auf den beim Publikum beliebten Rechtsaußen verzichten, den es zurück in seine schleswig-holsteinische Heimat zieht.

Voriger Artikel
A-Jugend für Ostsee-Spree-Liga gesetzt
Nächster Artikel
Die Leiden des THW Kiel: Umbruch soll wieder Titel bringen

Bevan Calvert beim Sprungwurf auf das gegnerische Tor.

Quelle: Cornelius Kettler

Schwerin. Bevan Calvert – der in der gerade abgelaufenen Saison von den Fans der Mecklenburger Stiere zum Publikumsliebling gewählte Rechtsaußen – wechselt  zum Viertligisten SG Wift Neumünster (Schleswig-Holstein). Der 30-Jährige, der seit zwei Jahren beim Schweriner Handball-Drittligisten spielte, zieht es in seine frühere Heimat zurück. Vor allem private Gründe waren nach eigenen Angaben für den Wechsel ausschlaggebend, aber auch bessere berufliche Perspektiven.

„Bevan hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Wir hatten ihm gute Angebote unterbreitet und gehofft, dass er sich als sportlich wie menschlich toller Typ für eine weitere Spielzeit bei den Stieren entscheiden würde“, sagt Stiere-Coach Danny Anclais.

Ein Moment von „Ben“ wird den Stiere Fans sicherlich in Errinerung bleiben. Im August vergangenen Jahres brach er beim Spiel gegen TuS Grossburgwedel nach einem Ellenbogen-Check eines Gegners, der ihn im Nacken traf, auf dem Hallenboden zusammen und musste mehrere Wochen pausieren.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz
Renate Menzel ist Anfang Mai von ihren Ämtern im Amt Klützer Winkel zurückgetreten.

Anfang Mai trat Renate Menzel, Amtsvorsteherin des Amtes Klützer Winkel, überraschend zurück. Sie gab berufliche Gründe für die Entscheidung an. Doch jetzt kommt heraus: Sie musste zurücktreten.

mehr
Mehr aus Handball

Handball

Handball-Bundesliga Männer

Füchse Berlin - SC Magdeburg25:25
FA Göppingen - MT Melsungen29:30
DHfK Leipzig - THW Kiel34:25
GWD Minden - Hannover-Burgd.27:26
HSC Coburg - VfL Gummersbach31:30
Rhein-N. Löwen - Balingen-Weilstet.33:23
Bergischer HC - HSG Wetzlar18:18
TBV Lemgo - TVB Stuttgart24:24
HC Erlangen - Flensburg-Hand.18:26

RangVereinToreGgTorePunkteMinusp.
1.Rhein-Neckar Löwen903742555
2.Flensburg-Handew.930728546
3.THW Kiel8587514713
4.Füchse Berlin8697804515
5.SC Magdeburg8537974416
6.HSG Wetzlar7807503723
7.MT Melsungen8318123228
8.DHfK Leipzig7807633228
9.HC Erlangen7888232634
10.GWD Minden7408252436
11.Hannover-Burgdorf8378432337
12.FA Göppingen8198562139
13.VfL Gummersbach7658271941
14.TVB Stuttgart7588431842
15.Bergischer HC7558401842
16.TBV Lemgo8118761743
17.Balingen-Weilstetten7198131743
18.HSC Coburg7548811149

Handball

3. Liga Nord Männer

Flensburg-Handew. II - TSV Altenholz35:25
1.VfL Potsdam - Anhalt Bernburg34:37
SC Magdeburg II - DHK Flensborg37:29
HV Grün-Weiß Werder - HSG Nord H/U27:37
HSV Hamburg - VTB Altjührden33:28
Oranienburger HC - MTV Braunschweig29:22
OHV Aurich - SV Beckdorf32:30
VfL Fredenbeck - SV Mecklenburg Schwerin29:37

RangVereinToreGgTorePunkteMinusp.
1.TSV Altenholz1031865528
2.Norderstedt/Henstedt-U.9167974812
3.HSV Hamburg9268264614
4.Oranienburger HC7887274119
5.1.VfL Potsdam9398833723
6.SV Mecklenburg Schwerin8247873327
7.OHV Aurich8728493327
8.Flensburg-Handew. II8047733228
9.Anhalt Bernburg8008482733
10.DHK Flensborg8388512436
11.VfL Fredenbeck8428802436
12.MTV Braunschweig7578142337
13.SC Magdeburg II8779062238
14.SG VTB Altjührden7998642040
15.HV Grün-Weiß Werder7128751149
16.SV Beckdorf770950753

Handball

Handball Kreisunion MV Ost

HSG Uni Greifswald 2 - HV Altentreptow 2indiv.1
HSV Waren 2 - HV Ückeritz40:16
HSV Greif Torgelow - Torgelower SV Greif21:31

RangVereinToreGgTorePunkteMinusp.
1.HSV Waren 2703740
2.Torgelower SV Greif564631
3.HV Altentreptow 2213022
4.HSV Greif Torgelow465613
5.HSG Uni Greifswald 2222504
6.HV Ückeritz4162-15
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.

Handball

Handball-Bundesliga Frauen

Bayer Leverkusen - VfL Oldenburg25:30
Neckarsulmer Sportunion - TuS Metzingen26:23
Buxtehuder SV - HSG Bad Wildungen31:28
SVG Celle - BVB Dortmund29:30
HSG Blomberg-Lippe - TV Nellingen37:23
Thüringer HC - SG BBM Bietigheim22:33
HC Leipzig - FA Göppingen33:27

RangVereinToreGgTorePunkteMinusp.
1.SG BBM Bietigheim857603520
2.Thüringer HC805667448
3.TuS Metzingen7586553814
4.Buxtehuder SV7727023319
5.VfL Oldenburg7477033220
6.HC Leipzig7517153022
7.BVB Dortmund6016372824
8.Bayer Leverkusen6456842230
9.HSG Blomberg-Lippe7017302032
10.FA Göppingen7157562032
11.HSG Bad Wildungen7087891537
12.Neckarsulmer Sportunion6247251339
13.TV Nellingen6478111042
14.SVG Celle601755745

Handball

Handball 2. Bundesliga Frauen

TV Beyeröhde - BSV Sachsen Zwickau29:34
TSV Haunstetten - TuS Lintfort35:35
SG Herrenberg - Kurpfalz Bären26:23
DJK/MJC Trier - Bensheim Auerbach23:34
FSG Mainz/Budenheim - SGH Rosengarten28:27
Hannover-Badenstedt - TG Nürtingen25:24
Werder Bremen - Union Halle-Neustadt29:25
HC Rödertal - HSG Kleenheim28:25

RangVereinToreGgTorePunkteMinusp.
1.Bensheim Auerbach824683537
2.SGH Rosengarten8377643921
3.HC Rödertal7677263624
4.TG Nürtingen7957883525
5.TV Beyeröhde8658383228
6.Kurpfalz Bären8387973129
7.Union Halle-Neustadt8138033129
8.DJK/MJC Trier8218323030
9.HSG Kleenheim7888162832
10.Hannover-Badenstedt8638862733
11.FSG Mainz/Budenheim7918152733
12.Werder Bremen8218622535
13.BSV Sachsen Zwickau8218432436
14.SG Herrenberg7087312238
15.TSV Haunstetten7137802238
16.TuS Lintfort7938941842