Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Empor: Aufbauspieler Konsel erleidet Kreuzbandriss

Rostock Empor: Aufbauspieler Konsel erleidet Kreuzbandriss

Für den 24-jährigen Aufbauspieler des Handball-Zweitligisten aus Rostock ist die Saison wohl gelaufen.

Voriger Artikel
Ersatzgeschwächte Handballer gehen leer aus
Nächster Artikel
Empor kündigt Geschäftsführer Thormann

HC-Empor-Spieler Matej Konsel (Zweiter von links) musste im Spiel gegen TuS Ferndorf schon früh verletzt vom Spielfeld.

Quelle: Reinhold Becher

Rostock. Für Aufbauspieler Matej Konsel vom Handball-Zeitligisten HC Empor Rostock ist die Saison beendet. Der 24 Jahre alte Tscheche hat sich am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel beim TuS Ferndorf (26:29) einen Kreuzband- und Innenmeniskusriss zugezogen und wird monatelang ausfallen. Das hat die eingehende Untersuchung ergeben. Konsel war erst im Sommer vom tschechischen Erstligisten Taran Litovel an die Ostseeküste gewechselt.

Das Management der Hansestädter ist laut Vorstandschef Jens Gienapp „intensiv dabei, einen adäquaten Ersatz für den Tschechen zu verpflichten“. Zudem sei angedacht, das Team Anfang des kommenden Jahres mit einem weiteren Rückraumakteur zu verstärken. Den Part von Konsel im linken Aufbau wird am Sonntag im Heimspiel gegen den EHV Aue voraussichtlich der 20-jährige Julius Heil übernehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ferndorf/Rostock
Kevin Lux (HC Empor Rostock) scheitert hier mit seinem Wurf an Torwart Kai Rottschäfer (TuS Ferndorf), links: Patrick Bettig (TuS Ferndorf).

Der Rostocker Handball-Zweitligist bleibt nach dem Misserfolg in Ferndorf auf dem letzten Tabellenplatz.

mehr
Mehr aus Handball
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.