Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Handballer erfüllen Pflichtaufgabe

Handballer erfüllen Pflichtaufgabe

SG-Sieben gewinnt in Waren 36:19

Waren/Greifswald . Nach zwei Niederlagen in Folge gelang den Spielern der Handball SG endlich wieder ein Befreiungsschlag im Kampf um die Tabellenspitze der Verbandsliga. Mit einem zu keiner Zeit gefährdeten 36:19-Sieg bezwangen sie das Tabellenschlusslicht HSV 90 Waren deutlich. SG-Trainer Thomas Krabbe war aber nicht ganz zufrieden: „Waren bot uns kaum Paroli. Wir haben wieder zu viele klare Torchancen nicht genutzt. Gegen einen stärkeren Gegner hätte uns das zum Verhängnis werden können.“

Greifswald ging früh mit 3:1 in Führung. Waren holte auf und glich zum 5:5 (11.) aus. Obwohl die Handball SG viele technische Fehler (13 im ersten Durchgang) fabrizierte, ermöglichte die Abwehr bis zur 16. Minute einen Zwischenspurt zum 10:5. Die Gegenwehr der Warener war schon früh gebrochen. Mit 18:9 ging es dann zur Pause in die Kabine.

Die Vorgabe für den zweiten Durchgang war klar: Tempo weiter hoch halten, Fehler minimieren. Bis zur 48. Minute blieb es jedoch bei dem Zehn-Tore-Vorsprung (26:16). Waren ließ kräfte- und konditionsmäßig nach, sodass Greifswald nun die Führung noch weiter, bis zum 36:19-Endstand, ausbaute. Auf Greifswalder Seite zeigten sich die Neuzugänge Nikolas Lüthke, Tristan Schumann und Christoph Schulz in Top-Form. Sie passen immer besser ins Team und haben knapp die Hälfte aller SG-Treffer erzielt.Mayk Schulz

Handball SG: Nickel – Lüthke 11, Mouginot, Marks 7, Schumann 4, Finkenstein 3/1, Warmer 3, Dachner, Wodke 4/2, Awiszus 2, Schulz 2

Siebenmeter: SG 3/2, Waren 3/3

Strafminuten: SG 4, Waren 2

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Grimmens Handball-Männer und Frauen treten Sonntag gegen die Sportler aus der Nachbarstadt an

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Handball

Handball

3. Liga Nord Männer

Flensburg-Handew. II - TSV Altenholz35:25
1.VfL Potsdam - Anhalt Bernburg34:37
SC Magdeburg II - DHK Flensborg37:29
HV Grün-Weiß Werder - HSG Nord H/U27:37
HSV Hamburg - VTB Altjührden33:28
Oranienburger HC - MTV Braunschweig29:22
OHV Aurich - SV Beckdorf32:30
VfL Fredenbeck - SV Mecklenburg Schwerin29:37

RangVereinToreGgTorePunkteMinusp.
1.TSV Altenholz1031865528
2.Norderstedt/Henstedt-U.9167974812
3.HSV Hamburg9268264614
4.Oranienburger HC7887274119
5.1.VfL Potsdam9398833723
6.SV Mecklenburg Schwerin8247873327
7.OHV Aurich8728493327
8.Flensburg-Handew. II8047733228
9.Anhalt Bernburg8008482733
10.DHK Flensborg8388512436
11.VfL Fredenbeck8428802436
12.MTV Braunschweig7578142337
13.SC Magdeburg II8779062238
14.SG VTB Altjührden7998642040
15.HV Grün-Weiß Werder7128751149
16.SV Beckdorf770950753

Handball

Handball Kreisunion MV Ost

HSG Uni Greifswald 2 - HV Altentreptow 2indiv.1
HSV Waren 2 - HV Ückeritz40:16
HSV Greif Torgelow - Torgelower SV Greif21:31

RangVereinToreGgTorePunkteMinusp.
1.HSV Waren 2703740
2.Torgelower SV Greif564631
3.HV Altentreptow 2213022
4.HSV Greif Torgelow465613
5.HSG Uni Greifswald 2222504
6.HV Ückeritz4162-15
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.

Handball

Handball-Bundesliga Frauen

Bayer Leverkusen - VfL Oldenburg25:30
Neckarsulmer Sportunion - TuS Metzingen26:23
Buxtehuder SV - HSG Bad Wildungen31:28
SVG Celle - BVB Dortmund29:30
HSG Blomberg-Lippe - TV Nellingen37:23
Thüringer HC - SG BBM Bietigheim22:33
HC Leipzig - FA Göppingen33:27

RangVereinToreGgTorePunkteMinusp.
1.SG BBM Bietigheim857603520
2.Thüringer HC805667448
3.TuS Metzingen7586553814
4.Buxtehuder SV7727023319
5.VfL Oldenburg7477033220
6.HC Leipzig7517153022
7.BVB Dortmund6016372824
8.Bayer Leverkusen6456842230
9.HSG Blomberg-Lippe7017302032
10.FA Göppingen7157562032
11.HSG Bad Wildungen7087891537
12.Neckarsulmer Sportunion6247251339
13.TV Nellingen6478111042
14.SVG Celle601755745

Handball

Handball 2. Bundesliga Frauen

TV Beyeröhde - BSV Sachsen Zwickau29:34
TSV Haunstetten - TuS Lintfort35:35
SG Herrenberg - Kurpfalz Bären26:23
DJK/MJC Trier - Bensheim Auerbach23:34
FSG Mainz/Budenheim - SGH Rosengarten28:27
Hannover-Badenstedt - TG Nürtingen25:24
Werder Bremen - Union Halle-Neustadt29:25
HC Rödertal - HSG Kleenheim28:25

RangVereinToreGgTorePunkteMinusp.
1.Bensheim Auerbach824683537
2.SGH Rosengarten8377643921
3.HC Rödertal7677263624
4.TG Nürtingen7957883525
5.TV Beyeröhde8658383228
6.Kurpfalz Bären8387973129
7.Union Halle-Neustadt8138033129
8.DJK/MJC Trier8218323030
9.HSG Kleenheim7888162832
10.Hannover-Badenstedt8638862733
11.FSG Mainz/Budenheim7918152733
12.Werder Bremen8218622535
13.BSV Sachsen Zwickau8218432436
14.SG Herrenberg7087312238
15.TSV Haunstetten7137802238
16.TuS Lintfort7938941842