Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fredrich-Gedenklauf: Dabei sein für einen guten Zweck

Greifswald/Lubmin Fredrich-Gedenklauf: Dabei sein für einen guten Zweck

Nächste Woche wird in Lubmin gelaufen / Veranstalter rechnen mit mehr als 300 Teilnehmern / Sammelaktion für Krebsstation

Greifswald/Lubmin. Am 8. Oktober um 11.00 Uhr fällt der Startschuss zum traditionellen Sebastian-Fredrich-Gedenklauf am Seebadcenter Lubmin. Es ist bereits der 16. Lauf, der an den Leichtathleten Sebastian Fredrich (2001 an den Folgen eines Gehirntumors gestorben) erinnert. Fredrich, der nur 21 Jahre alt wurde, hatte sich – im Wissen um seine Krankheit – stark für krebskranke Kinder eingesetzt. Daher geht auch ein Teil der Startgelder und der Erlös einer Sammelaktion vor Ort als Spende an die Kinderkrebsstation der Uniklinik Greifswald. Bisher liegen den Organisatoren etwas mehr als 200 Anmeldungen vor. Die Abteilung Triathlon/Laufgruppe der HSG Uni Greifwald rechnet aber mit deutlich mehr als 300 Teilnehmern, darunter sicher wieder viele Kinder sowie voraussichtlich auch Teilnehmer aus Polen. Angeboten werden Strecken über zweieinhalb (vorrangig für Kinder und Jugendliche), fünf und zehn Kilometer.

Der Lauf ist Bestandteil der Laufcupserie MV. Über die beiden längeren Strecken werden auch die Landesmeister MV im Straßenlauf ermittelt. Darüber hinaus ist dies der letzte Lauf der HSG Lauf-Cup Serie, zu der der Greifswalder Citylauf und der Neuenkirchener Dorflauf zählen.

In der Straßenlaufcup-Wertung liegt Vorjahressiegerin Anke Röhl von der HSG Uni Greifswald bisher auf dem 3. Platz. Zweite ist die Greifswalderin Anke Schimansky mit 1:43 min. Vorsprung. Mit mehr als fünf Minuten Vorsprung dürfte die bisher Führende der Frauenkonkurrenz, Alexandra Fischer, ebenfalls aus Greifswald, kaum noch zu gefährden sein.

Bei den Männern ist Titelverteidiger Sebastian Hingst bisher nicht gestartet. Er kann so seinen Titel nicht verteidigen. Derzeit führt Jan-Henrik Lange von der HSG Uni Greifswald souverän die Wertung mit rund sechs Minuten Vorsprung vor Mathias Archut und Paul Wendt an.

Die Ausschreibung mit weiteren Informationen unter anderem zu Fristen und Höhe der Startgebühren ist unter dem folgenden Link zu finden:

http://www.tri-hgwaii.de/01_news/wordpress/download/Ausschreibung

Anmeldungen online über Tollensetiming: http://my1.racersult.com/63451/?lang=de

Jürgen Kühne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz

Die Ü-35-Mannschaft der gastgebenden Eintracht unterliegt vor 200 Zuschauern mit 2:4

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Laufen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Beilage „Laufen“

Hier können Sie sich unsere Beilage als E-Book herunterladen.

Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Alexander Loew

Der geschäftsführende Redakteur läuft am liebsten am Strand.

Anne Ziebarth

Die Redakteurin auf Rügen läuft über die Insel.

Michael Meyer

Der Kulturchef zeigt eine Runde, die man abkürzen kann.

Dietrich Pätzold

Der OZ-Kulturredakteur läuft gerne "hügelig".

Jana Franke

Die Redakteurin aus Grevesmühlen läuft gerne auf Asphalt.

Christian Lüsch

Der Sportchef liebt Laufrunden am Meer.

Laufkalender