Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
IAAF erteilt der Russin Klischina Olympia-Starterlaubnis

Paris IAAF erteilt der Russin Klischina Olympia-Starterlaubnis

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die Teilnahme der russischen Weitspringerin Darja Klischina an Olympia 2016 in Rio und anderen internationalen Wettkämpfen ...

Paris. Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die Teilnahme der russischen Weitspringerin Darja Klischina an Olympia 2016 in Rio und anderen internationalen Wettkämpfen genehmigt - allerdings als „neutrale Athletin“.

Die jeweiligen Ausrichter müssten die Entscheidung noch akzeptieren, hieß es in einer Mitteilung des Verbands vom Samstagabend. Klischina gehört zu den bekanntesten der insgesamt 68 Athleten, die beim Internationalen Sportgerichtshof CAS eine Starterlaubnis für Rio beantragt hatten.

Nach den Enthüllungen der russischen Athletin Julia Stepanowa über systematisches Doping in der Leichtathletik ihres Landes war Russland von der IAAF für die EM und für die Olympischen Spiele gesperrt worden. Allerdings gewährt die IAAF russischen Leichtathleten, die sich seit geraumer Zeit außerhalb des eigenen Landes aufhalten und sich unabhängigen Anti-Doping-Kontrollen unterworfen haben, im Einzelfall doch ein Startrecht. Stepanowa selbst durfte bei der EM - ebenfalls als „neutrale Athletin“ - über 800 Meter antreten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Amsterdam

Kronzeugin auf Bahn 2: Der Auftritt von Julia Stepanowa ist der Höhepunkt am ersten EM-Abend. Die Russin sorgt für einen riesigen Medienrummel. Mit starken Auftritten begeistern zum Auftakt der Olympia-Generalprobe auch die deutschen Leichtathletik-Asse.

mehr
Mehr aus Leichtathletik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.