Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Martina Strutz will Rio-Ticket lösen

Schwerin Martina Strutz will Rio-Ticket lösen

Die Stabhochspringerin aus Schwerin startet bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Kassel und hofft, auf den Olympia-Zug aufzuspringen. Insgesamt sind sechs Sportler aus dem Nordosten am Start.

Voriger Artikel
Keine Gnade für russische Leichtathleten
Nächster Artikel
Keine Gnade für russische Leichtathleten - Putin: „Unfair“

Sie ist optimistisch für die Deutschen Meisterschaften: Stabhochspringerin Martina Strutz aus Schwerin.

Quelle: Dietmar Albrecht

Schwerin. Das Starterfeld ist übersichtlich: Nur sechs Leichtathleten aus MV gehen am Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften in Kassel an den Start. Es ist der entscheidende Nominierungswettkampf für Olympia, außerdem werden die Plätze für die EM Anfang Juli in Amsterdam vergeben. Sehr gute Chancen auf ein Rio-Ticket hat aus dem MV-Sextett nur eine Athletin: Stabhochsprung-Ass Martina Strutz (34).

Mit der Siegerhöhe ihres Schweriner Heimmeetings von 4,60 m führt die Vizeweltmeisterin von 2011 die deutsche Jahresbestenliste an. Als Meisterschaftsfavoritin sieht sie sich deswegen trotzdem nicht. „Andere können das auch. Mein Ziel: Platz eins bis drei sowie 4,50 m plus.“

Der Mecklenburgerin sitzen Anjuli Knäsche (Kronshagen/Kiel/4,55), Annika Roloff (Holzminden), Lisa Ryzih (Ludwigshafen) und vor allem ihre Dauerkontrahentin Silke Spiegelburg (Leverkusen/alle 4,50 m) mit ebenfalls übersprungener Olympia-Norm im Nacken.

Strutz hat die Hand nach dem Rio-Ticket bisher am weitesten ausgestreckt. „Nun heißt es nur noch zugreifen und mitnehmen“, sagt sie. Vielleicht ein gutes Omen: In Kassel holte Martina Strutz 2011 den ersten ihrer zwei nationalen Meistertitel. Außerdem aus MV in Kassel dabei: Claudine Vita (Diskus), Christian Jagusch, Patrick Müller (beide Kugelstoßen/ alle Neubrandenburg), Tom Gröschel (Rostock) und Sandra Eltschkner (Greifswald/ beide 5000 Meter).

Sönke Fröbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wien

Die Sportwelt blickt nach Wien: Hat die IAAF die Courage die Leichtathleten Russlands von den Olympischen Spielen in Rio auszuschließen oder findet sich noch ein diplomatisches Schlupfloch?

mehr
Mehr aus Leichtathletik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.