Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Trotz Verletzung: Superstar Bolt für Olympia nominiert

Kingston Trotz Verletzung: Superstar Bolt für Olympia nominiert

Sprint-Superstar Usain Bolt ist vom jamaikanischen Leichtathletik-Verband für die Olympischen Spiele in Rio nominiert worden.

Kingston. Sprint-Superstar Usain Bolt ist vom jamaikanischen Leichtathletik-Verband für die Olympischen Spiele in Rio nominiert worden. Wie der Weltverband IAAF mitteilte, wird der 29-jährige sechsmalige Olympiasieger über 100, 200 Meter und in der Sprint-Staffel an den Start gehen.

Bolt konnte wegen einer Zerrung im Oberschenkel nicht an den Jamaika-Trials teilnehmen. Er hat seine Verletzung bei seinem langjährigen Vertrauensarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt behandeln lassen und will bei Diamond-League-Meeting am 23. Juli in London starten. Insgesamt hat Jamaika 59 Leichtathleten für die Rio-Spiele gemeldet. Darunter ist auch Yohan Blake, der 2011 Bolt den 100-Meter-Titel bei der WM weggeschnappt hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Amsterdam

Zweimal Gold und einmal Bronze: Das war ein starker deutscher EM-Tag - mit einer großen Enttäuschung. Kugelstoßerin Schwanitz und Hürdensprinterin Roleder holen den Titel. Sprint-Küken Lückenkemper flitzt auf Platz drei. Speer-Favorit Röhler patzt dagegen kräftig.

mehr
Mehr aus Leichtathletik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.