Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
ATSV-Damen kurz vor Klassenerhalt

Berlin ATSV-Damen kurz vor Klassenerhalt

Trotz einer 2:8-Niederlage beim Spitzenreiter und Bundesliga-Aufsteiger Zehlendorfer Wespen sind die Hockey-Damen des ATSV Güstrow dem Klassenerhalt in der Hallenhockey-Regionalliga Ost ganz nah.

Berlin. Trotz einer 2:8-Niederlage beim Spitzenreiter und Bundesliga-Aufsteiger Zehlendorfer Wespen sind die Hockey-Damen des ATSV Güstrow dem Klassenerhalt in der Hallenhockey-Regionalliga Ost ganz nah. Die beiden in der Tabelle hinter ihnen liegenden Teams aus Potsdam und Freiberg konnten zwar nach Punkten gleichziehen, haben aber die deutlich schlechtere Tordifferenz. Als erster Absteiger steht Schlusslicht Rotation Prenzlauer Berg fest.

Bei den klar überlegenen Zehlendorfer Wespen war Güstrows Abwehr stark gefordert. Die erfahrene Torhüterin Steffi Hellwig konnten sich mehrfach auszeichnen. „Unsere Mannschaft hat aber nie aufgesteckt und wurde dafür mit den beiden Toren belohnt“, sagte ATSV-Trainer Jörg Suhr. Beide Treffer (zum 1:5 und 2:8) erzielte Beatrice Kalweit. rb

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rodel-Weltcup in Pyeongchang

Der Testlauf ein Jahr vor Olympia ist geglückt. Sowohl Rodel-Olympiasiegerin Geisenberger als auch die Doppelsitzer Eggert/Benecken sichern sich in Südkorea den Weltcup-Gesamtsieg. Dennoch gibt es Kritik an der neuen Bahn.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.