Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Achter Sieg in Serie - Kerber im Halbfinale von Charleston

Achter Sieg in Serie - Kerber im Halbfinale von Charleston

Angelique Kerber fehlen beim Tennis-Sandplatz-Turnier in Charleston noch zwei Siege zur Titelverteidigung. Die Kielerin steht im Halbfinale - und macht eine Liebeserklärung.

Charleston (dpa) – Beim Tennis-Sandplatzturnier von Charleston hat Angelique Kerber ihre Siegesserie ausgebaut.

Durch einen 6:2, 6:3-Viertelfinal-Erfolg in 72 Minuten über die Rumänin Irina-Camelia Begu gewann die Titelverteidigerin ihr achtes Match nacheinander und machte anschließend eine Liebeserklärung an die historische Hafenstadt im US-Bundesstaat South Carolina.

„Ich spüre die Liebe, die Leute hier sind so nett, ich fühle mich wie zu Hause. Ihr habt das beste Essen und ich liebe Charleston, hatte bislang eine großartige Woche“, sagte Kerber.

Nachdem sie 2010 im Achtelfinale an der Slowakin Daniela Hantuchowa gescheitert war, kehrte Kerber erst im Vorjahr nach Charleston zurück – und feierte dort durch einen Dreisatz-Sieg gegen die US-Amerikanerin Madison Keys den Turniersieg.

Wie im Vorjahr gelang der Kielerin auch diesmal ein Zweisatz-Erfolg im Viertelfinale gegen Begu. Um ihren zweiten Platz in der Weltrangliste zu verteidigen, muss Kerber nun im Halbfinale Sloane Stephens aus den USA besiegen. Ihre Bilanz gegen die 23-Jährige lautet 1:1. „Sloane ist eine großartige Spielerin“, sagte Kerber. Dennoch ist sie die Favoritin – nicht nur im Halbfinale, sondern im gesamten Turnier.

Da Branchenprimus Serena Williams fehlt, steht Kerber an Nummer eins der Setzliste. Und ihr Triumph vor zwölf Monaten bei der mit 753000 Dollar dotierten Veranstaltung ist für die Linkshänderin extra Motivation. „Ich habe so viele tolle Erinnerungen aus dem Vorjahr, die mir Selbstvertrauen geben, gutes Tennis zu spielen“, meinte Kerber.

Ein erneuter Erfolg in Charleston wäre nach dem Gewinn der Australian Open der zweite Turniersieg des Jahres für die 28-Jährige. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Charleston

Sabine Lisicki ist beim WTA-Tennisturnier von Charleston in die zweite Runde eingezogen. Die Siegerin von 2009 gewann am Montag gegen Irina Falconi 6:4, 6:3.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.