Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Auch Schönberg kommt in Jena nicht zu Torerfolg

Jena/Neustrelitz Auch Schönberg kommt in Jena nicht zu Torerfolg

. Regionalliga- Krösus FC Carl Zeiss Jena wurde gestern seiner Favoritenrolle gegen den FC Schönberg gerecht und gewann mit 2:0.

Jena/Neustrelitz. . Regionalliga- Krösus FC Carl Zeiss Jena wurde gestern seiner Favoritenrolle gegen den FC Schönberg gerecht und gewann mit 2:0. Die Thüringer bleiben damit in dieser Saison im eigenen Stadion ohne Gegentor.

Das ärgerte vor allem Schönbergs Trainer Axel Rietentiet: „Leider haben wir zwei, drei gute Konter liegen gelassen.“ Ansonsten war der Coach der Nordwestmecklenburger mit der Leistung seiner Elf, in der Florian Esdorf nach mehrwöchiger Verletzungspause sein Comeback gab, zufrieden: „Wir haben ein gutes Spiel abgeliefert.“

Mit einem Glückstreffer hatte Buval in der 25. Minute den Weg für Carl Zeiss geebnet. Wolfram machte in der 72. Minute den Deckel drauf. Die besten Möglichkeiten der Gäste vergaben Lukas Scherff kurz nach Wiederbeginn und Fabian Istefo in der 60. Minute.

Immer kritischer wird die Lage für die TSG Neustrelitz. Gegen den 1. FC Lok Leipzig musste sich das Team von Interimstrainer Andreas Kavelmann gestern zu Hause mit 1:3 geschlagen geben. Eine Stunde lang konnte das Schlusslicht das Spiel offenhalten. Dann machte Lok durch Tore von Becker (64.), Schinke (77.) und Brügmann (90.+2) bei einem Gegentreffer von Schulz (73.) alles klar. Schinke vergab für die Leipziger zudem einen Foulelfmeter (28.).

Schönberg: Hahnel - Jordan, Halke, Esdorf, Steinwarth, Grotkopp, Birkholz (87. Eusterfeldhaus), M. Rausch, Istefo (80. Tugbay), Scherff, Dippert (80. Asildas).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nienhagen/Rostock

Zwischen Rostock und dem Umland kracht es: Die Gemeinden sollen sich ihr Wachstum erkaufen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.