Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Beinlich siegt mit persönlicher Bestzeit

Rostock Beinlich siegt mit persönlicher Bestzeit

Die Leichtathletik-Talente aus Mecklenburg-Vorpommern haben bei den Norddeutschen Meisterschaften in Rostock abgeräumt.

Rostock. Die Leichtathletik-Talente aus Mecklenburg-Vorpommern haben bei den Norddeutschen Meisterschaften in Rostock abgeräumt. In Abwesenheit einiger Top-Athleten, die bei internationalen Meisterschaften gefordert waren, erkämpfte die gastgebende Auswahl insgesamt 42 Medaillen (15 Gold, 16 Silber, 11 Bronze). „Wir sind sehr zufrieden mit dem Abschneiden und können optimistisch in Richtung nationale Titelkämpfe schauen“, erklärte Landestrainer Ralf Ploen.

 

OZ-Bild

Siegte in persönlicher Bestzeit: Nora Beinlich.

Quelle: Dirk Fußwinkel

Zwei Wochen vor den deutschen Meisterschaften der U 18 und U 20 in Mönchengladbach lief Nora Beinlich vom 1. LAV Rostock über 400 m Hürden persönliche Bestzeit (60,43 s). Ihre Zwillingsschwester Nancy musste indes aufgrund von Oberschenkelproblemen ihr Comeback verschieben.

Erste Plätze erkämpften ihr Vereinskamerad Marno Voigt über 110 m Hürden, das Kugelstoß-Duo Anika Nehls und Tim Opatz, Diskuswerfer Johann Glawe (alle SC Neubrandenburg), Dreispringerin Karoline Steppin (Schweriner SC) sowie die 4 x 100-Meter-Landesauswahl.

Eine Reihe guter Ergebnisse erzielten auch die Athleten der U 16, die sich auf die deutschen Meisterschaften Anfang August in Bremen vorbereiten. Cheyenne Kuhn (SCN) sprintete über 100 m in 12,02 s als Erste über den Zielstrich. Damit verfehlte die noch in der AK 14 startberechtigte Kuhn die 40 Jahre alte deutsche Bestleistung von Dürten Behrendt (SCN) um lediglich zwei Hundertstelsekunden. Über 300 m wurde Kuhn Dritte. Gold holten zudem Hochspringerin Maja Küßner (1, LAV Rostock), Svea Gipp (LAV Waren/Müritz) über 800 m, Wolfgang Biemann (LAC Mühl-Rosin) über 300 m, Hochspringer Till Schomacker, Diskuswerfer Erik Marquardt (beide SCN) sowie die 4 x 100-Meter-Staffel des SCN.

Insgesamt waren 656 Teilnehmer aus 175 Vereinen in Rostock am Start.

Alle Ergebnisse: lvmv.de

se

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Podium nahmen am Dienstagabend folgende Kandidaten für die kommende Landtagswahl MV Platz (v.l.): Nikolaus Kramer (AfD), Egbert Liskow (CDU), Christian Pegel (SPD), Mignon Schwenke (Die Linke), Ulrike Berger (Grüne) und David Wulff (FDP). Ins Rathaus hatte der Greifswalder Frauenbeirat eingeladen.

Greifswalder Frauenbeirat veranstaltet Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten / 40 Interessenten kamen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.