Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
DOSB muss radikal sparen

Frankfurt/Main DOSB muss radikal sparen

Eine Unternehmensberatung stellt dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ein alarmierendes Zeugnis aus und rät zu unbequemen Umstrukturierungen und Sparmaßnahmen.

Frankfurt/Main. Eine Unternehmensberatung stellt dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ein alarmierendes Zeugnis aus und rät zu unbequemen Umstrukturierungen und Sparmaßnahmen.

Das „Fazit zur Aufgaben- und Effizienzanalyse“ der beauftragten Firma Ernst & Young attestierte eine „fehlende Strategie, Defizite bei der Steuerung u.a. der DOSB-nahen Institutionen sowie Schwachpunkte bei der Wirtschaftlichkeit“. Dies seien „somit auch die Hauptansatzpunkte für die Verbesserung“, hieß es in dem Abschlussbericht.

Wegen der angespannten Wirtschaftslage des DOSB, der vor der Analyse bis 2020 durchgängig mit negativen Bilanzergebnissen im Kernhaushalt gerechnet hat, empfiehlt der Prüfbericht die „konsequente Umsetzung finanzrelevanter Maßnahmen“ wie Kürzungen bei Personal-, Sach- und Projektkosten sowie Zuschüssen.

In diesem Punkt hat der DOSB seine Hausaufgaben nach eigenen Angaben bereits erledigt. „Wir werden bis 2020 einen ausgeglichenen Haushalt sichern“, versprach DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
OZ-Expertenrunde: Immobiliengutachterin Iris Matschke von der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, Dr. Bernhard Pelke von der Notarkammer MV sowie Axel Drückler von der Verbraucherzentrale MV 

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.