Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Der Weg ist frei: Löwen greifen nach der Meisterschale

Kiel/Flensburg Der Weg ist frei: Löwen greifen nach der Meisterschale

Den Handballern aus Mannheim fehlen noch sieben Siege zum Titelgewinn / Kiel und Flensburg patzen

Kiel/Flensburg. . Sieben Spieltage vor Meisterschaftsende geben die Mitfavoriten THW Kiel und die SG Flensburg-Handewitt das Titelrennen in der Handball-Bundesliga verloren. Beide haben als ärgste Verfolger von Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen am Mittwochabend jeweils einen Punkt eingebüßt und scheinen zu resignieren. „Es ist mehr oder weniger vorbei“, bekannte Anders Eggert von der SG Flensburg-Handewitt kleinlaut, nachdem sein Team nicht über ein 23:23 beim SC Magdeburg hinausgekommen war.

Die Löwen (44:6 Punkte) sind in der schiefen Tabelle mit zwei (Kiel 42:8) bzw. drei (Flensburg 43:9) Minuspunkten weniger belastet und haben damit beste Aussichten auf den Gewinn ihres ersten großen nationalen Titels.

Ernüchterung herrscht beim THW Kiel. Der Rekordmeister hatte beim Abstiegskandidaten HBW Balingen-Weilstetten (22:22) erneut einen schlechten Tag erwischt. „Sind wir in der Verfassung, in der wir zwei Punkte und 32 Tore aufholen können?“, sagte THW-Trainer Alfred Gislason den „Kieler Nachrichten“ und gab mit seiner rhetorischen Frage die Antwort. Soll heißen: Wir sind raus! „Das tut sehr weh, jetzt sieht es nicht gut aus“, gestand Gislason. Für den Klassen-Primus eine bittere Erkenntnis. Denn mit einer Ausnahme (2011 HSV Hamburg) war der THW seit 2005 immer Meister.

Die Löwen wollen von der Favoritenbürde nichts hören. „Wir wissen, dass wir noch sieben Spiele gewinnen müssen, um Meister zu werden“, sagte Löwen-Coach Nicolaj Jacobsen dem TV-Sender Sport1. Die Mannheimer haben allerdings das leichteste Restprogramm. „Die Löwen haben es jetzt selbst in der Hand“, sagte Frank Bohmann, Geschäftsführer des Liga-Verbandes.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.