Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Dortmund lässt Mchitarjan nicht gehen

Dortmund Dortmund lässt Mchitarjan nicht gehen

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will Henrich Mchitarjan nicht für einen sofortigen Wechsel freigeben.

Dortmund. Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund will Henrich Mchitarjan nicht für einen sofortigen Wechsel freigeben. „Wir haben die Frage nach einer vorzeitigen Trennung trotzdem intensiv in allen Gremien diskutiert und sind zu dem Entschluss gekommen, dass Mchitarjan auch in der nächsten Saison in Dortmund bleibt“, sagte BVB-Geschäftsführer Hans- Joachim Watzke der „Bild“-Zeitung.

 

OZ-Bild

Henrich Mchitarjan

Quelle: dpa

Vorwürfe erhob Mchitarjans Berater Mino Raiola. „Micki hat seit Monaten das Versprechen der BVB-Verantwortlichen, dass er den Verein in diesem Sommer verlassen darf. Dortmund hat ein offizielles Angebot vorliegen. Aber jetzt haben die BVB-Bosse Angst vor den eigenen Fans. Plötzlich sagen sie zu Micki, dass er nächste Saison ablösefrei gehen soll. Das ist ganz schlechtes Management“, wird Raiola zitiert.

Manchester United soll für den Mittelfeldspieler rund 24 Millionen Euro bieten. Der Vertrag des Armeniers in Dortmund läuft 2017 aus. Eine Vertragsverlängerung lehnte er ab. Der Verein habe vier Monate erfolglos mit Mchitarjan verhandelt, sagte Watzke und fügte hinzu: „Jetzt wissen wir, dass er nicht verlängert.“

Den Vizemeister haben bereits Mats Hummels (Bayern München) und Ilkay Gündogan (Manchester City) verlassen. Für beide kassierte der BVB insgesamt rund 60 Millionen Euro.

Zu seinem Wechsel nach Dortmund hat sich das türkische Supertalent Emre Mor geäußert. Er habe sich überzeugen lassen. „Ich habe erst nicht damit gerechnet, dass ich beim BVB unterschreibe. Aber dann kam das Gespräch mit Thomas Tuchel. Ohne ihn wäre ich wohl nicht nach Dortmund gekommen“, sagte der 18-Jährige der Sport Bild. Der türkische EM-Teilnehmer kommt vom dänischen Erstligisten FC Nordsjaelland. Beim BVB hat Mor einen Fünfjahresvertrag unterschrieben.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.