Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Dynamo Dresden legt Basis für Zukunftsträume

Dresden Dynamo Dresden legt Basis für Zukunftsträume

Fußball-Zweitligist plant den Weg nach oben mit Klub-Ikone Ralf Minge und Trainer-Routinier Uwe Neuhaus

Voriger Artikel
Pyeongchang läutet Countdown für Winterspiele 2018 ein
Nächster Artikel
Deutsche Tennis-Damen vor schwerer Fed-Cup-Hürde

Dynamo Dresden setzt in der sportlichen Führung auf Erfahrung: Sportchef Ralf Minge (56, l.) und Cheftrainer Uwe Neuhaus (57).

Quelle: Foto: Jens Wolf/dpa

Dresden. Die Ikone bleibt an Bord. Mit der Vertragsverlängerung von Sportgeschäftsführer Ralf Minge haben die Verantwortlichen bei Dynamo Dresden ein wichtiges Signal gesetzt. Der 56-Jährige gilt als Identifikationsfigur, ist in seiner Position der Architekt der jüngsten Erfolgsserie. Doch warum bekommt er nur einen Einjahresvertrag? Das bleibt wohl das Geheimnis der Gremien vom Fußball-Zweitligisten.

Nach dem Abstieg 2014 aus dem Unterhaus glich der Verein einer riesigen Baustelle. Für das Unternehmen Wiederaufstieg, Etablierung und Konsolidierung hatte man damals beim achtmaligen DDR-Meister hungrige und arbeitswillige Kicker engagiert. Im Schnitt gehören die Sachsen derzeit mit 24,6 Jahren zu den jüngsten Zweitligateams.

Junge Talente wie der erst 20 Jahre alte Niklas Hauptmann sollten an die Profimannschaft herangeführt werden. Auch gewinnbringende Erlöse wie bei Marvin Stefaniak, der als Jugendlicher vom Stadtrivalen Dresdner SC zu Dynamo kam und im Sommer für geschätzte zwei Millionen Euro zum VfL Wolfsburg wechselt, waren Bestandteil für das sportliche und wirtschaftliche Fundament.

Das Grundgerüst mit erfahrenen Experten steht. „Ralf lebt Dynamo Dresden mit jeder Faser, setzt sich Tag und Nacht für die Belange der Sportgemeinschaft ein und ist menschlich und fachlich über jeden Zweifel erhaben“, erklärte Dynamos Aufsichtsratschef Jens Heinig. Gemeinsam hat man ein Konzept entwickelt, bei dem die Identifikation mit dem Verein den Schlüssel zum Erfolg darstellt. Bis zur F-Jugend sollen die Trainer Leidenschaft und Disziplin vermitteln.

Minges Chefplaner und Baumeister ist Uwe Neuhaus. Der Vertrag des Cheftrainers wurde im Sommer bis 2019 verlängert. Der 57-Jährige hat aus jungen Spielern mit seiner akribischen und ruhigen Art ein Team geformt und es kontinuierlich weiterentwickelt. „Wir erleben eine Mannschaft, die Uwe Neuhaus’ Handschrift trägt. Sie hat Erfolge gefeiert und begeistert unsere Fans mit mutigem, offensivem Fußball“, sagte Minge.

Der 28-jährige Kapitän Marco Hartmann ist Neuhaus’ Vorarbeiter auf dem Feld. Er geht mit Leidenschaft und Einsatz voran und führt die junge Mannschaft. „Als Persönlichkeit ist Marco ein Typ, der für jedes Team extrem wertvoll ist. Er hat den Weg, den wir gemeinsam nach dem Abstieg gegangen sind, entscheidend mitgeprägt, sich sportlich weiterentwickelt und ist zu einer tragenden Säule unserer Mannschaft geworden“, meinte Minge über den Mittelfeldspieler. Auch Hartmann weiß, was er an Dynamo hat: „Der Verein und das Umfeld haben eine großartige Entwicklung genommen, sind zusammengewachsen. Ich habe richtig Bock drauf, auch weiterhin ein prägender Teil davon zu sein.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Nachdem die Zöllner zwei Personen ohne Papiere aufgegriffen haben, halten sie sie im Einsatzfahrzeug fest, um sie danach zur Bundespolizei nach Stralsund zu fahren.

Zöllner suchen im Raum Greifswald nach illegal Beschäftigten – und werden sofort fündig

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.