Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Dynamo lehnt Investor ab

Dresden Dynamo lehnt Investor ab

Dynamo Dresdens Sportgeschäftsführer Ralf Minge hält trotz des knappen Etats nichts von einem Einstieg eines Großinvestors beim Fußball- Zweitligisten.

Dresden. Dynamo Dresdens Sportgeschäftsführer Ralf Minge hält trotz des knappen Etats nichts von einem Einstieg eines Großinvestors beim Fußball- Zweitligisten. „Wir tun gut daran, keine Abhängigkeiten einzugehen. Und man weiß nie, welcher Flurschaden dann eventuell hinterlassen wird“, sagte Minge dem „kicker“.

Für den 56-Jährigen sind Traditionsklubs wie der Hamburger SV mit Klaus-Michael Kühne oder 1860 München mit Hasan Ismaik eher mahnende Beispiele. „Das ist ja auch keine Garantie für Erfolg“, sagte der frühere DDR-Nationalspieler.

Minge ist seit Februar 2014 Sportchef bei Dynamo und führte den zwischenzeitlich von der Insolvenz bedrohten Verein zurück zu soliden Finanzen. Die Schere zwischen finanzstarken und schwachen Vereinen werde aber noch weiter auseinandergehen. „Wir müssen jeden Euro dreimal umdrehen und unseren Weg weiter konsequent fortsetzen“, sagte Minge.

Für ihn ist die Entwicklung des Tabellenführers 1. FC Union Berlin ein erstrebenswerter Weg. „Da kann man schon mal mit einem Auge hinschauen. Sie haben die Phase des Etablierens und Stabilisierens genutzt, um kleine Schritte zu gehen und sich nicht selbst zu überholen.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Telefon-Forum
Viele Leserfragen gab es beim gestrigen OZ-Telefon-Forum zum Thema „Allergien – was tun?“

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.