Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
FC Schönberg rettet Punkt trotz zweier Platzverweise

Schönberg FC Schönberg rettet Punkt trotz zweier Platzverweise

Was für eine Moral! Trotz zweier Spieler weniger auf dem Rasen und einem 0:1-Rückstand reichte es für die Mannschaft des FC Schönberg in der Fußball-Regionalliga ...

Schönberg. Was für eine Moral! Trotz zweier Spieler weniger auf dem Rasen und einem 0:1-Rückstand reichte es für die Mannschaft des FC Schönberg in der Fußball-Regionalliga gestern gegen Viktoria Berlin noch zu einem Punkt. Der eingewechselte Bastian Henning traf in der 90. Minute mit einem Heber zum 1:1-Ausgleich. Kurz vor der Pause (42.) hatte Mattia Trianni per Kopf die Führung für die Gäste erzielt.

Schönberg spielte 60 Minuten lang sehr behäbig, hatte kaum Torchancen. Anton Müller sah bereits nach 30 Minuten die Gelb-rote Karte. In der 59. Minute musste auch Schönbergs Nico Matern nach grobem Foulspiel im Mittelfeld vom Platz. Erst jetzt wachte Schönberg auf, spielte taktisch klug, stand hinten sicher und wurde für eine tolle Moral belohnt. Trotz der Euphorie nach dem späten Punktgewinn machte Trainer Axel Rietentiet deutlich: „Wir müssen das Spiel kritisch auswerten, weil vieles schief gelaufen ist. Wie wir Fußball gespielt haben, das hat mir absolut nicht gefallen.“

sto

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.