Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrfehler bremsen Kremer aus

Fahrfehler bremsen Kremer aus

Leon (Mexiko) Vier Bestzeiten, Rang fünf in der WRC2-Wertung und zehn weitere WM-Punkte stehen nach der Rallye Mexiko auf der Habenseite von Armin Kremer (48).

Voriger Artikel
Scharapowas Dopingbeichte erschüttert die Tennis-Welt
Nächster Artikel
Neubrandenburger Sportlerpaar mit ehrgeizigen Zielen

Armin Kremer (48) aus Severin

Quelle: OZ-Archiv

Leon (Mexiko) Vier Bestzeiten, Rang fünf in der WRC2-Wertung und zehn weitere WM-Punkte stehen nach der Rallye Mexiko auf der Habenseite von Armin Kremer (48). Dass auf den Schotterpisten rund um Leon noch mehr drin gewesen wäre, bewies der Mecklenburger nicht nur zu Beginn der staubigen Hitzeschlacht.

Kaum hatte die Rallye die zu Straßen umgebauten Bergwerksschächte des Silberminenorts Guanajuato verlassen, legte der Routinier mächtig los. Auf den Wertungsprüfungen zwei und drei markierten Kremer und sein Kopilot Pirmin Winklhofer (21) die Bestzeit und führten das WRC2-Feld an. Bei einem Ausrutscher verbog das Duo jedoch einen Hinterachs-Lenker an seinem Skoda Fabia R5 und musste pausieren.

Tags darauf kollabierte nach einem weiteren Fahrfehler erneut eine hintere Radaufhängung. Doch Aufgeben war keine Option.

Mit repariertem Dienstwagen ging es auf die 80 Kilometer lange „Guanajuato“-Prüfung. In 52:03,6 Minuten waren Kremer/Winklhofer schneller als alle anderen WRC2- Teams. Auch auf der abschließenden Power-Stage legte der Severiner die Klassenbestzeit hin.

„Es ist nicht ganz so gelaufen, wie ich es mir vorgestellt hatte. Die zwei Fahrfehler hätten mir nicht passieren dürfen! Schade, denn hier war viel mehr drin als Rang fünf“, sagte Kremer: „Dennoch überwiegt das Positive. Wir konnten wieder zeigen, dass wir auch ohne ausgiebige Testfahrten auf allen Pisten der Welt ganz vorne mitfahren können.“

Rallye Mexiko, WRC2: 1. Suninen/Markkula (Finnland) 4:43:59,2 Stunden, 5. Kremer/Winklhofer (Skoda Fabia R5) + 1:08:06,8. WM-Stand: 1. Evans (GB/Ford) 50 Punkte, 2. Kremer 28.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.