Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Für Lewandowski gilt: Siegen oder fliegen

Rostock Für Lewandowski gilt: Siegen oder fliegen

Der Greifswalder Profiboxer kämpft heute in Hamburg und steht bei seinem Comeback unter Erfolgsdruck

Voriger Artikel
Kerber zu müde - Zverev an Sensation gegen Djokovic dran
Nächster Artikel
Cortese mit bester deutscher Startposition in Japan

Christian Lewandowski (23)

Quelle: Stefan Ehlers

Rostock. Vor dem bislang wichtigsten Kampf seiner Karriere zog es Christian Lewandowski in die Natur. Der Schwergewichtsboxer aus Greifswald, der heute Abend in Hamburg gegen den Deutsch-Usbeken Timur Stark in den Ring steigt, machte bei der Anreise zum Kampfort in Banzkow (bei Schwerin) Station. Lewandowski fuhr zusammen mit seiner Freundin Vivien und einem befreundeten Pärchen in einem Wohnmobil ins Grüne.

„Wir haben Kraniche, Reiher und Wild beobachtet. Das war toll“, berichtete Lewandowski, für den das heutige Duell richtungweisend ist.

Sein Boxstall fordert einen Sieg. „Wenn ich verliere, war’s das bei Z!-Promotion“, weiß Lewandowski. „Deswegen muss ich gewinnen.“

Doch Stark (30), der die meisten seiner neun Profikämpfe unter dem Namen Musafarov bestritten hat und gegen die einstige Schwergewichtshoffnung Denis Boytsov sowie Lewandowskis Stallgefährten Erkan Teper lediglich nach Punkten verlor, ist ein zäher Typ. „Er hat einen harten Kopf“, meint Lewandowski, der seit zehn Wochen beim Ex-Schweriner Torsten Schmitz in Halle an der Saale trainiert. „Das harmoniert perfekt.“

Unter Schmitz habe er seine Strategie verändert, erzählt der Boddenstädter, der neun seiner zehn Profikämpfe durch K.o. gewann, ehe er Anfang Juni in Magdeburg gegen Agit Kabayel seine einzige Niederlage kassierte. „Vom Boxstil her bin ich jetzt ein anderer Typ, etwas ruhiger. Mal schauen, ob es etwas bringt.“

Sollte Lewandowski heute Abend gewinnen, steht am 22. Oktober der Umzug in die Saalestadt an. Zudem winkt ihm ein Duell mit Junioren-Weltmeister Tom Schwarz.

Verliert der Zwei-Meter-Hüne vom Bodden, gibt es für ihn zwei Optionen: in Berlin bleiben oder zurück in seine Heimatstadt ziehen. Eines steht für den Naturfreund und Hobby-Züchter fest: „Mit dem Boxen höre ich nicht auf!“

• Livestream heute ab 19.30 Uhr unter ranfighting.de

Stefan Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.