Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Gladbach gibt für zwei Neue fast 30 Millionen aus

Mönchengladbach Gladbach gibt für zwei Neue fast 30 Millionen aus

Borussia Mönchengladbach hat das Tauziehen um Werder Bremens Abwehrchef Jannik Vestergaard gewonnen. Der 23-Jährige wechselt für kolportierte 14 Millionen Euro an den Niederrhein.

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach hat das Tauziehen um Werder Bremens Abwehrchef Jannik Vestergaard gewonnen. Der 23-Jährige wechselt für kolportierte 14 Millionen Euro an den Niederrhein. „Borussia ist ein großer Verein, der sich große Ziele setzt. Ich war der Meinung, dass ich bereit bin, diesen Schritt zu machen“, sagte der Innenverteidiger. Werder hatte für den Dänen im Januar 2015 2,5 Millionen Euro an 1899 Hoffenheim gezahlt.

Erst am Mittwoch hatte die Borussia geschätzte 15 Millionen Euro für Christoph Kramer ausgegeben. Damit tätigte Gladbach die zwei teuersten Einkäufe der Vereinsgeschichte innerhalb von nur 48 Stunden. Durch den Verkauf von Granit Xhaka an Arsenal London hatten die Gladbacher zuvor die Vereins- Rekordsumme von rund 45 Millionen Euro eingenommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
vian-les Bains

Für Joachim Löw ist Bundestrainer ein Traumjob. Sein zehnjähriges Dienstjubiläum möchte der 56-Jährige am liebsten mit dem EM-Titel feiern. Vor dem Turnierstart spricht Löw über seine Beziehung zu Frankreich, Kapitän Schweinsteiger, Favoriten und den Tunnelblick.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.