Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Golfprofi Cejka will Rio-Ticket lösen

Pulheim Golfprofi Cejka will Rio-Ticket lösen

. Für Golfprofi Alex Cejka gibt es in den nächsten Wochen nur ein Ziel: die Qualifikation für das zweite Ticket neben Martin Kaymer zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Pulheim. . Für Golfprofi Alex Cejka gibt es in den nächsten Wochen nur ein Ziel: die Qualifikation für das zweite Ticket neben Martin Kaymer zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Mit einer guten Platzierung bei der BMW International Open in Pulheim kann der 45-Jährige den Startplatz fast schon sichern. „Ich habe gehört, dass ich einen Riesenvorsprung habe. Ich tue einfach meine Arbeit, und wenn ich ins Team komme, wäre es schön“, sagte Cejka.

Kaymer legt nach den US Open eine einwöchige Pause ein, so liegt der Fokus im Gut Lärchenhof bei Köln auf dem Kampf um den zweiten Olympia-Platz. Cejka will trotz Jetlags – er kommt aus dem einwöchigen Urlaub auf den Bahamas – ein Wörtchen um den Titel am Sonntag mitreden. Auch wenn sein Körper derzeit überall wehtut. „Ich merke die 25 Jahre Leistungssport. Mein Nacken und mein Rücken sind am schlimmsten“, erzählt der Deutsche mit Wohnsitz in Las Vegas.

Dennoch gibt der Kämpfer Gas in den nächsten Wochen: Nach dem mit zwei Millionen Euro dotierten Event der Europa-Tour geht es für den gebürtigen Tschechen zurück auf die PGA-Tour, wo er drei Turniere nacheinander spielt. Seine Ausgangsposition auf Rang 138 ist deutlich besser als die von Maximilian Kieffer (Düsseldorf/185) und Marcel Siem (Ratingen/192).

Sorgen um den Zika-Virus, den der Weltranglisten-Vierte Rory McIlroy zum Anlass nahm, seinen Start für Rio abzusagen, macht sich Cejka nicht: „Zika ist für mich kein Thema. Wenn man ein bisschen aufpasst, kann man die Woche überstehen.“ Britta Körber

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bamberg

Eine Familie mit zwei Kindern lebt in Deutschland im Schnitt auf 97 Quadratmetern zur Miete. Sind es die eigenen vier Wände, hat die Durchschnittsfamilie 138 Quadratmeter zur Verfügung. Doch gerade in den Städten kann sich nicht jeder vergrößern.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.