Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Greifswalder Schulz unterliegt bei WSB-Debüt

Rostock/Caracas Greifswalder Schulz unterliegt bei WSB-Debüt

Stark gekämpft und doch verloren: Der Greifswalder Florian Schulz hat seinen Premierenkampf in der World Boxing Series (WSB) verloren.

Voriger Artikel
Arndt gewinnt Gesamtweltcup im Viererbob
Nächster Artikel
Lisicki erreicht zweite Runde in Kuala Lumpur

Boxer Florian Schulz aus Greifswald

Rostock. Stark gekämpft und doch verloren: Der Greifswalder Florian Schulz hat seinen Premierenkampf in der World Boxing Series (WSB) verloren. Der Vize-Europameister im Superschwergewicht, der in Caracas (Venezuela) für die polnische Auswahl in den Ring stieg, unterlag dem unsauber boxenden Brasilianer Henrique dos Santos Nascimento einstimmig nach Punkten (0:3).

Trotz der Niederlage war Trainer Andy Schiemann, der Schulz betreute, zufrieden: „Das war ein gutes WSB-Debüt von Flori. Darauf kann man aufbauen.“

Der in Schwerin trainierende Schulz begann stark, kassierte aber zum Ende der vierten Runde „einen richtigen Hammer“, berichtete Schiemann. „Ich war kurz weg“, räumte Schulz ein, der diese kritische Situation aber überstand und auch in der fünften und letzten Runde bis zum Schluss kämpfte. Doch am Ende hatten die Punktrichter dos Nascimento vorn. „Es hat leider noch nicht gereicht für mich“, konstatierte der 22 Jahre alte Greifswalder, der die gerade erst auskurierte Sprunggelenksverletzung und die daraus resultierende kurze Vorbereitungszeit nicht als Ausrede gelten lassen wollte. „Ich habe mich gut gefühlt und war fit“, postete er auf Facebook.

Am Ende zog das polnische Team mit 0:5 den Kürzeren und hat nach der vierten Niederlage keine Chancen mehr auf das Erreichen der Finalrunde. Die beiden abschließenden Kämpfe bestreitet die Mannschaft am 12. März in Moskau gegen Russland und am 1. April in Krakau gegen Argentinien. Schulz ist guter Dinge: „Nächstes Mal sieht es anders aus.“

 



S.Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.