Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Hansa-Kapitän Jänicke: Mit Spaß zum Erfolg in Dresden

Rostock Hansa-Kapitän Jänicke: Mit Spaß zum Erfolg in Dresden

Der Flügelflitzer freut sich auf das Duell gegen seinen Ex-Klub und hofft auf das Ende seiner Tor-Durststrecke

Rostock. Eine Saison lang trug Tobias Jänicke den gelb-schwarzen Dress der SG Dynamo Dresden. Am Sonnabend kehrt der Hansa- Kapitän zum zweiten Mal als Gegner an seine frühere Wirkungsstätte zurück. „Es macht einfach Spaß, dort vor diesem Publikum zu spielen — als Heimmannschaft und auch als Gast“, sagt der gebürtige Neubrandenburger vor dem Ost- Klassiker beim souveränen Drittliga-Tabellenführer. An seine erste Rückkehr nach Dresden hat Jänicke beste Erinnerungen: Vor gut einem Jahr erzielte er per Sonntagsschuss das 1:0-Siegtor für seinen damaligen Klub Wehen Wiesbaden. „Das war ein schönes Ding aus der zweiten Reihe. Ich hätte nichts dagegen, wenn sich das wiederholt“, grinst der Hansa-Profi, der gestern 27 Jahre alt wurde.

 

OZ-Bild

Hoch konzentriert: Hansa-Kapitän Tobias Jänicke (27) treibt den Ball nach vorne. Gegen seinen Ex-Klub Dresden hofft der Offensivmann am Sonnabend auf ein weiteres Erfolgserlebnis.

Quelle: Fotos: Lutz Bongarts, Sönke Fröbe

Ein Erfolgserlebnis beim Spitzenreiter wäre genau das richtige nachträgliche Geburtstagsgeschenk für den Kapitän. Nach zuletzt vier Siegen aus sechs Spielen und dem starken Auftritt gegen Wiesbaden (4:0) reist Hansa mit viel Selbstvertrauen zum Erzrivalen. „Wir sind gut drauf — warum soll es uns nicht gelingen, auch in Dresden was mitzunehmen?“, meint Jänicke auch mit Blick auf das Hinspiel in Rostock, das allerdings 1:3 verloren ging. „Da haben wir trotz der Niederlage gar nicht so schlecht ausgesehen, waren lange Zeit ebenbürtig“, urteilt der Flügelflitzer. Zuletzt hat der designierte Aufsteiger Dresden zudem ein wenig geschwächelt. Gegen die Stuttgarter Kickers (1:1) und in Aalen (0:0) gab es für die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus nur zwei Unentschieden. „Es wird auf jeden Fall ein schönes Spiel und darauf freuen wir uns“, sagt Jänicke: „Wenn wir alles reinhauen, können wir was mitnehmen.“

Der Ost-Klassiker ist längst ausverkauft, knapp 30000 Zuschauer werden das Stadion am Sonnabend in einen Hexenkessel verwandeln. „Das muss man auf jeden Fall wissen: Wenn man da spielt, wird es sehr laut“, erklärt Jänicke. „Letztendlich muss es einfach Spaß machen, dort zu spielen — das ist das Wichtigste, dann holen wir da auch was“, sagt der Kapitän, der auch auf die Unterstützung der Hansa-Fans baut. Etwa 2300 Anhänger werden ihre Mannschaft in Dresden unterstützen.

Vielleicht klappt‘s bei der Rückkehr dann auch mal wieder mit einem Tor für Hansas erfolgreichsten Schützen. Das bislang letzte gelang Jänicke Ende Januar beim 1:5 in Köln. „Klar ärgert mich das, aber ich mache mich nicht verrückt — ich werde irgendwann wieder treffen.“ Sonnabend wäre ein guter Zeitpunkt.

Von Sönke Fröbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.