Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Heimspiel-Premiere – Stadthalle hilft den Seawolves

Rostock Heimspiel-Premiere – Stadthalle hilft den Seawolves

André Jürgens kann den Heimspiel-Auftakt der Rostock Seawolves am Sonntag (16.00 Uhr) gegen die Artland Dragons aus Quakenbrück (Niedersachsen) kaum noch erwarten.

Rostock. André Jürgens kann den Heimspiel-Auftakt der Rostock Seawolves am Sonntag (16.00 Uhr) gegen die Artland Dragons aus Quakenbrück (Niedersachsen) kaum noch erwarten. Zur Eröffnung des großen Saals in der modernisierten Stadthalle der Hansestadt sehnt sich der Vereinschef des Stammvereins EBC Rostock nach einem neuen Zuschauer-Rekord. „Wir hoffen, dass wir die 3000 schaffen. Das wäre ein neuer Meilenstein für uns und den Basketball-Sport in Mecklenburg-Vorpommern“, sagt Jürgens.

Sein Wunsch könnte in Erfüllung gehen. Bis gestern wurden bereits mehr als 2100 Karten verkauft. 50 Fans der Artländer wollen sich das Spiel ebenfalls nicht entgehen lassen.

Dass die Partie überhaupt stattfinden kann, ist vor allem der Einsatzbereitschaft von Stadthallen- Chefin Petra Burmeister und den beteiligten Baufirmen zu verdanken. Bereits eine Woche früher als geplant ist der Bau an der seit April geschlossenen Stadthalle fertig. „Wir unterstützen die Seawolves gerne und haben alle Kräfte mobilisiert, um den Bau rechtzeitig zu deren erstem Heimspiel fertigzubekommen“, erklärt die Geschäftsführerin der Rostocker Messe und Stadthallengesellschaft. Die Seawolves tragen bereits im dritten Jahr ihre Heimspiele in der 1979 errichteten Halle aus. Zuvor spielten sie in der Ospa-Arena.

Burmeister weiß um die sportliche Bedeutung der Heimpremiere des Basketball-Drittligisten. „Die Seawolves hätten ansonsten fünf Auswärtsspiele in Folge bestreiten müssen. Wir freuen uns, dass wir es rechtzeitig geschafft haben und somit helfen konnten“, sagt sie und bittet gleichzeitig die zahlreichen Zuschauer um Verständnis. „Der große Saal ist zwar fertig und technisch abgenommen. Das Parkett liegt und es kann losgehen. Aber natürlich kann es um den Saal herum Kleinigkeiten geben, die noch nicht funktionieren", sagt die Hallen-Chefin.

Klubchef André Jürgens, der am Sonntag gleichzeitig wieder als Hallensprecher amtieren wird, freut sich dennoch besonders, dass es mit der vorzeitigen Eröffnung geklappt hat. „Unser Dank gilt Frau Burmeister und allen Beteiligten, dass sie uns das ermöglicht haben. Das unterstreicht noch einmal die tolle Zusammenarbeit mit der Stadthalle. Mit Unterstützung unserer Fans werden wir ein Mega-Spektakel erleben", ist sich Jürgens sicher. Er hofft, „dass wir mit einem Sieg unserer Seawolves alle einen glücklichen Tag haben werden“. René Warning

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Bluttat in Las Vegas
Fassungslosigkeit: Der 64 Jahre alte Schütze hatte den Ermittlern zufolge mit einer automatischen Waffe in das Publikum eines Konzertes gefeuert.

Die Bluttat von Las Vegas gehört zu den entsetzlichsten Massenmorden, die die USA je erlebt haben. Erschwinglichkeit und Menschenmassen machen die Stadt zu einem der verwundbarsten weichen Ziele der Welt. Wird hier jetzt alles anders werden?

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.