Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Heute erster Härtetest für Hansa-Profis

Rostock Heute erster Härtetest für Hansa-Profis

Im Spiel bei der TSG Neustrelitz kann sich junger Probetrainierer zeigen

Rostock. Nach neun Tagen Saisonvorbereitung steht heute der erste größere Härtetest für die Hansa- Profis an. Beim Regionalligisten TSG Neustrelitz werden die Rostocker ab 19.00 Uhr mit Sicherheit mehr gefordert als bei ihren Testspielsiegen in Neubrandenburg (3:1) und Trinwillershagen (11:1).

 

OZ-Bild

Testkandidat David Kammerbauer (19)

Auch die Partie gegen die TSG bestreiten die Hanseaten aus dem vollen Training heraus. Die Vormittagseinheit werde zwar „nicht ganz so hart“ ausfallen, sagt Chefcoach Christian Brand, aber große Abstriche macht er nicht. „Die Spieler sollen über ihren inneren Schweinehund rüberspringen. Das ist schon eine harte Woche.“

Zum Einsatz kommen wird heute auch David Kammerbauer, ein Testkandidat für die linke Abwehrseite. Der 19-Jährige kommt vom 1. FC Nürnberg, wo er gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Patrick bei den A-Junioren in der Bundesliga spielte. Doch nun trennen sich ihre Wege. Während Patrick zu den Profis aufrückt, für die er seit Jahresbeginn schon fünf Einsätze in der zweiten Mannschaft (Regionalliga Bayern) absolvierte, wird David den „Club“ verlassen. Am Montag und Dienstag stellte er sich bei Drittliga-Aufsteiger Sportfreunde Lotte vor und kam dort in einem Testspiel zum Einsatz.

Danach führte ihn der Weg gleich weiter nach Rostock, wo nach dem langfristigen Ausfall von Stammkraft Christian Dorda (Knie-OP) Ersatz gesucht wird. Der 1,70 m große frühere Nachwuchs- Nationalspieler zeigte sich im Training flink, trickreich und beweglich. Christian Brand ist neugierig, wie sich Kammerbauer im Spiel präsentiert. „Er ist ein Perspektivspieler. Mal gucken, wie er sich macht.“ Eventuell erhält Kammerbauer am Sonntag gegen den Rostocker FC noch eine weitere Chance.

Vorerst nicht zum Einsatz kommt Torhüter Marcel Schuhen, der über Adduktorenprobleme klagt. Auch Henn, Wannenwetsch, Gardawski, Jänicke, Perstaller und Benyamina fehlen derzeit aus unterschiedlichsten Gründen im Mannschaftstraining. Kai Rehberg

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Die Schotten sind wütend, die EU ist stocksauer, die Briten sind fassungslos. In Großbritannien macht sich nach dem Brexit-Votum Katerstimmung breit. Gibt es noch einen Weg zurück?

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.