Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Julia Mächtig steigt ins Sport-Marketing ein

Wismar/Rostock Julia Mächtig steigt ins Sport-Marketing ein

Nach dem Ende ihrer Sportkarriere startet die frühere Leichtathletin Julia Mächtig vom SC Neubrandenburg nun beruflich durch: Ab dem 1.

Voriger Artikel
Kerber im Viertelfinale von Birmingham ausgeschieden
Nächster Artikel
Kurz vor Olympia: Rio ruft Finanz-Notstand aus

Startet ins Berufsleben: Julia Mächtig

Quelle: D. Lilienthal

Wismar/Rostock. Nach dem Ende ihrer Sportkarriere startet die frühere Leichtathletin Julia Mächtig vom SC Neubrandenburg nun beruflich durch: Ab dem 1. Juli tritt die 30-Jährige ihre erste Stelle als Geschäftsführerin der Marketingabteilung beim SV Fortuna Neubrandenburg an. Neben Handball werden dort auch Volleyball, Fußball und Radball betrieben.

Auf die zweite Laufbahn hatte sich die frühere Siebenkämpferin schon während des Sports vorbereitet. Sie absolvierte an der Hochschule Wismar ein Fernstudium im Bereich Sportmanagement, das sie vor einigen Wochen erfolgreich abschloss. Damit schafft Julia Mächtig einen nahtlosen Übergang vom Sportlerdasein ins Berufsleben.

Im Februar hatte die gebürtige Rostockerin wegen anhaltender Fußverletzungen ihre Leichtathletik-Spikes schweren Herzens an den Nagel gehängt (die OZ berichtete). Der Traum von ihrer zweiten Olympia-Teilnahme nach London 2012 als letzter Karriere-Höhepunkt war für die Sportsoldatin frühzeitig geplatzt.

„Das Karriereende war schon ein großer Einschnitt für mich“, räumte Julia Mächtig ein. „Der anstehende Studienabschluss und die Aussicht auf eine berufliche Zukunft im Sport haben mir die Entscheidung jedoch erleichtert. Ich bin in kein mentales Loch gefallen.“ Aber der Tagesablauf habe sich „seitdem komplett geändert“.

Ihre Bachelor-Arbeit hatte die mehrmalige Medaillengewinnerin bei Junioren-Welt- und -Europameisterschaften bereits in ihrem Verein SC Neubrandenburg geschrieben. Nun freut sie sich auf ihre ersten Arbeitsaufgaben. „Durch das Studium fühle ich mich gut vorbereitet“, sagte sie in einer Mitteilung der Hochschule Wismar: „Spannend wird jedoch sein, wie sich das umfassende theoretische Wissen auf die Praxis anwenden lässt.“ Kai Rehberg

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.