Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Koslowski soll Trainer in Schwerin bleiben

Schwerin Koslowski soll Trainer in Schwerin bleiben

Volleyball-Bundesligist Schweriner SC will trotz des enttäuschenden Halbfinal-Ausscheidens in der Meisterschaft gegen Allianz MTV Stuttgart die Zusammenarbeit mit Trainer Felix Koslowski fortsetzen.

Schwerin. Volleyball-Bundesligist Schweriner SC will trotz des enttäuschenden Halbfinal-Ausscheidens in der Meisterschaft gegen Allianz MTV Stuttgart die Zusammenarbeit mit Trainer Felix Koslowski fortsetzen. „Ich gehe davon aus, dass Felix die Mannschaft weiter betreuen wird“, erklärte Michael Evers von der Teamleitung gestern. Am Mittwochabend war der deutsche Rekordmeister vor 1980 Zuschauern in Schwerin von den Stuttgarterinnen mit einem 0:3 (22:25, 18:25, 23:25) abgefertigt worden. Der MTV spielt ab morgen gegen Dresden um den Titel. Für Schwerin ist die Saison vorbei.

 

OZ-Bild

Traurig und enttäuscht: SSC-Trainer Felix Koslowski.

Quelle: D. Albrecht

„Es ist schade, dass dieses eine schlechte Spiel die positive Saison der Mannschaft trübt“, meinte Evers. Der SSC hatte auch im Europapokal das Halbfinale erreicht. In den kommenden Tagen wird sich die sportliche Leitung des Vereins zu einer Klausurtagung nach Boltenhagen zurückziehen, um die Saison zu analysieren und Schlussfolgerungen für die im Oktober beginnende neue Spielzeit zu ziehen.

„Ich denke es ist wichtig, dass Spielerinnen, die wir verpflichten, sich nicht so schnell von der Mecklenburger Mentalität anstecken lassen“, spielte der Teammanager auf die relative Gelassenheit an, mit der sich die Mannschaft im dritten und entscheidenden Halbfinal-Duell der Niederlage ergab. „Vielleicht brauchen wir ein, zwei andere Typen in der Mannschaft. Vielleicht sind unsere Spielerinnen zu brav“, meinte Evers, der seine Enttäuschung verarbeiten will.

Die Erwartungen beim zehnmaligen deutschen Meister Schwerin sind traditionell hoch. Zum dritten Mal in Folge ist es dem SSC nicht gelungen, ins Meisterschafts- und Pokalendspiel einzuziehen. Seit zwei Jahren ist Felix Koslowski SSC-Coach. 2013 hatten die Mecklenburgerinnen Meisterschafts- und Pokalsieg gefeiert.

Von Chr. Lüsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.