Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Landespokal: Sechstligisten im Halbfinale

Schwerin Landespokal: Sechstligisten im Halbfinale

. Rekordsieger FC Schönberg 95 ist im Viertelfinale des Fußball-Landespokals ausgeschieden. Der Regionalligist verlor beim Verbandsligisten Torgelower FC Greif mit 1:3 (0:3).

Schwerin. . Rekordsieger FC Schönberg 95 ist im Viertelfinale des Fußball-Landespokals ausgeschieden. Der Regionalligist verlor beim Verbandsligisten Torgelower FC Greif mit 1:3 (0:3). Eine zweite Überraschung gab es in Pampow, wo der gastgebende MSV aus der Verbandsliga den Oberligisten FC Mecklenburg Schwerin mit 2:0 (1:0) ausschaltete. 

Als dritter Verein schaffte Aufbau Boizenburg mit einem 3:2 nach Verlängerung (1:1, 2:2) in einer überharten Partie mit fünf Platzverweisen (vier davon für Boizenburg) beim FSV Kühlungsborn den Sprung in die Vorschlussrunde.

Das Halbfinale wird mit dem Sieger aus der Partie zwischen dem Hansa Rostock und Oberligist Greifswalder FC komplettiert. Das Spiel musste verlegt werden, ein neuer Termin steht noch nicht fest.

In Torgelow schossen Hubert Bylicki (8. Minute), Nick Stövesand (18.) und Toni Schmidt (45.) die Gastgeber vorentscheidend in Führung. Marcus Steinwarth gelang in der 66. Minute lediglich der Ehrentreffer für den siebenmaligen Pokalsieger. „Das ist eine Riesenenttäuschung und nur schwer zu verdauen“, sagte Schönbergs Trainer Axel Rietentiet.

Das Finale wird am 25. Mai in Neustrelitz ausgetragen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Telefon-Forum
Viele Leserfragen gab es beim gestrigen OZ-Telefon-Forum zum Thema „Allergien – was tun?“

Fast jedes vierte Schulkind in MV ist Allergiker. Zum Thema gab es am Mittwoch OZ-Telefon-Forum viele Leserfragen.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.