Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
MV-Starter bleiben ohne Medaille

Leipzig MV-Starter bleiben ohne Medaille

Leichtathleten gehen in Leipzig leer aus. Schwanitz schwanger.

Leipzig. Mecklenburg-Vorpommerns Leichtathleten sind erstmals seit der Wende bei nationalen Titelkämpfen leer ausgegangen. Nach dem Hallen-Verzicht von Stabhochspringerin Martina Strutz (Schweriner SC) ruhten die Hoffnungen bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig am Wochenende vor allem auf den Kugelstoßern.

 

OZ-Bild

Chance verpasst: Kugelstoßerin Claudine Vita.

Quelle: Foto: Ralf Görlitz

Am Ende verpassten aber Claudine Vita (SC Neubrandenburg) und Christian Jagusch (1. LAV Rostock) den möglichen Sprung aufs Podest. Die 20-jährige Vita blieb mit 16,52 Meter deutlich unter ihren Möglichkeiten und wurde Siebente. Vor Wochenfrist hatte sie in Sassnitz mit 17,78 Meter die Hallen-EM- Norm geknackt – eine Weite, die in Leipzig zu Silber gereicht hätte. Gold gewann wie erwartet Christina Schwanitz (LV Erzgebirge) mit 18,50 Meter. Die hohe Favoritin überraschte anschließend mit der Nachricht, dass das Wettkampfjahr 2017 für sie zu Ende ist: Schwanitz ist schwanger.

Jagusch musste sich beim erwarteten Sieg von David Storl (SC DHfK Leipzig/20,98 m) mit 18,45 Meter und Rang sieben begnügen. Seine Sassnitz-Weite von 19,15 Meter hätte Rang drei bedeutet. „Nach dem Training war ich guter Hoffnung, aber entscheidend ist halt der Wettkampf“, bedauerte der 24-Jährige, der noch hinter Patrick Müller (SC Neubrandenburg) auf Platz fünf (18,54) landete. Eric Millrath (Schweriner SC) wurde mit 18,21 Meter Achter.

Einen Achtungserfolg verbuchte Wiebke Griephan (LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz), die über 60 Meter den Zwischenlauf erreichte und mit 7,46 Sekunden persönliche Bestzeit sprintete. Dieses Kunststück schaffte auch Erik Schnittke, der über 200 Meter in 21,68 Sekunden sprintete. Dagegen war Sophie Weißenberg (beide SCN) im Weitsprung und über 60 Meter chancenlos. B. Ehlers

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ralswiek

Auf einer Insel fernab von Rügen feiert Wolfgang Lippert heute seinen 65.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.