Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Nach Not-OP: Worrack verlässt Intensivstation

Varese Nach Not-OP: Worrack verlässt Intensivstation

/Rostock. Die deutsche Straßenrad-Meisterin Trixi Worrack hat die Intensivstation des Krankenhauses in Varese verlassen. Das teilte ihr Team Canyon-Sram gestern mit.

Varese. /Rostock. Die deutsche Straßenrad-Meisterin Trixi Worrack hat die Intensivstation des Krankenhauses in Varese verlassen. Das teilte ihr Team Canyon-Sram gestern mit.

Die 34-jährige Wahl-Bad-Doberanerin hatte sich nach einem Sturz beim italienischen Weltcup-Rennen „Trofeo Binda“ in der Nacht zum Montag einer Notoperation an der linken Niere unterziehen müssen (die OZ berichtete).

Wann die viermalige Team-Weltmeisterin nach Deutschland verlegt werden kann und Worrack wieder Rennen fahren kann, ist offen. „Trixi hat es sehr schwer erwischt. Erst wenn sie wieder aus dem Krankenhaus entlassen und wirklich gesund ist, werden wir über ihre Zukunft im Leistungssport nachdenken“, sagte Ronny Lauke, Sportlicher Leiter von Canyon-Sram. Beth Durea aus der Teamleitung ergänzte: „Wir konzentrieren uns jetzt voll auf die Behandlung von Trixi. Wie lange ihre Genesung dauert, kann nicht gesagt werden.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.