Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Neubrandenburgerin gewinnt Bronze bei Junioren-EM

Triathlon Neubrandenburgerin gewinnt Bronze bei Junioren-EM

Die Neubrandenburgerin Lena Meißner hat am Sonnabend bei der Triathlon-EM der Juniorinnen in Lissabon Bronze über die Sprint-Distanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) gewonnen.

Voriger Artikel
French Open: Zverev als letzter deutscher Profi draußen
Nächster Artikel
Kompletter Spieltag bei French Open wegen Regens abgesagt

Europas beste Juniorinnen (v.l.): Lisa Tertsch, Cassandre Beaugrand und die Neubrandenburgerin Lena Meißner.

Quelle: Dtu/jo Kleindl

Rostock/Lissabon. Die Neubrandenburgerin Lena Meißner hat am Sonnabend bei der Triathlon-EM der Juniorinnen in Lissabon Bronze über die Sprint-Distanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) gewonnen. In 1:03:02 Stunden ließ sie nur der siegreichen Französin Cassandre Beaugrand (1:02:42) und der Potsdamerin Lisa Tertsch (1:02:54) den Vortritt. „Die Beine waren im Laufen schon sehr schwer, aber mit EM- Bronze kann man einfach nicht unzufrieden sein“, freute sich Meißner und ergänzte: „Cassandre war zu stark, sie hat ja auch deutlich mehr Erfahrung als wir.“ Bei den Junioren musste Vizeweltmeister Peer Sönksen (Neubrandenburg) nach einem Sturz mit dem Rad aufgeben. Den Titel holte sich der Spanier Javier Perez.

Auf der olympischen Kurzdistanz (1500 m/40 km/10 km) landete Anne Haug (Saarbrücken) als beste Deutsche auf Rang fünf. Neue Europameisterin wurde die Britin India Lee. Für die deutschen Männer lief es nicht wie erhofft.

Beim Sieg des Spaniers Javier Gomez war Jonathan Zipf (Mainz) auf Platz 17 bester Deutscher.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Als Preisträgerin in Residence gestaltet die norwegische Violinistin Vilde Frang 18 Konzerte der Festspiele MV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.