Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Pechstein beendet Saison ohne Medaille

Heerenveen Pechstein beendet Saison ohne Medaille

Claudia Pechstein (Berlin) hat die Eisschnelllauf-Saison ohne internationale Podestplatzierung beendet. Die fünfmalige Olympiasiegerin belegte beim Weltcup-Finale im niederländischen Heerenveen den 14.

Heerenveen. Claudia Pechstein (Berlin) hat die Eisschnelllauf-Saison ohne internationale Podestplatzierung beendet. Die fünfmalige Olympiasiegerin belegte beim Weltcup-Finale im niederländischen Heerenveen den 14. Platz im Massenstart und ging auch im letzten Rennen des Winters leer aus. Den Sieg und den Gesamtweltcup sicherte sich die Niederländerin Irene Schouten.

Als Enttäuschung ist Pechsteins Abschneiden in der Saison 2015/16 dennoch nicht zu werten. Als einzige deutsche Eisschnellläuferin war die 44-Jährige in der Weltspitze konkurrenzfähig, bei der Einzelstrecken-WM in Kolomna/Russland hatte sie mit drei vierten Plätzen überzeugt.

Für das beste deutsche Ergebnis in Heerenveen sorgte neben Pechstein (Sechste über 3000 m) Sprinter Nico Ihle. Der 30-Jährige aus Chemnitz kam über 1000 m in 1:09,51 Minuten ebenfalls auf den sechsten Platz und feierte damit auch sein bestes Weltcup-Ergebnis des Winters.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.