Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Petkovic besteht Geduldsprobe

London Petkovic besteht Geduldsprobe

Nach Regenunterbrechung: Darmstädterin in Wimbledon in der zweiten Runde

London. . Die Geduldsprobe im wolkenverhangenen Wimbledon verlangte Andrea Petkovic einiges ab, mehr noch als ihre Gegnerin Nao Hibino aus Japan. Während der quälenden Regenpausen am Dienstagabend und gestern Mittag stieg ihr Stresspegel in der Umkleidekabine und fiel erst wieder ab, als sie endlich auf den Platz durfte. In nur vier Minuten – gerade rechtzeitig vor der nächsten Unterbrechung – beendete Petkovic ihre am Vortag unterbrochene Erstrundenpartie. „Ich kannte ja die Vorhersage und habe gedacht: Das kann noch den ganzen Tag dauern“, sagte Petkovic nach dem 3:6, 7:5, 6:2. Die 28 Jahre alte Darmstädterin zog als sechste deutsche Spielerin beim bedeutendsten Tennisturnier der Welt in die zweite Runde ein, während andere Spieler auf die Fortsetzung ihrer Matches warteten.

„Oft schlägt die Stimmung in Sarkasmus um, und es wird dummes Zeug erzählt“, plauderte Petkovic über die Atmosphäre in der Kabine. Die meisten Spieler hängen am Handy, sie selbst greife zum Buch. Die Kommunikationspolitik des Clubs sei „naja, sehr spontan“, erzählte Petkovic: „Man muss entspannt bleiben. Es wird versucht, in jede Lücke ein wenig Tennis zu quetschen.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.