Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Poker um Hoffmann – nicht mit Brand

Rostock Poker um Hoffmann – nicht mit Brand

Das Signal ist gesetzt: Die Vertragsverlängerung von Maximilian Ahlschwede (die OZ berichtete) fügt sich als weiteres wichtiges Puzzlestück in Hansas Personalplanung für die kommende Saison ein.

Voriger Artikel
Geburtstagskind Murray entthront Djokovic in Rom
Nächster Artikel
IOC: Nachtests überführen 31 Athleten bei Peking-Spielen des Dopings

Klubchef Markus Kompp (l.) verabschiedet Torwart Johannes Brinkies (r.) und fünf weitere Profis.

Rostock. Das Signal ist gesetzt: Die Vertragsverlängerung von Maximilian Ahlschwede (die OZ berichtete) fügt sich als weiteres wichtiges Puzzlestück in Hansas Personalplanung für die kommende Saison ein. Nach der Unterschrift des Außenverteidigers unter einen Einjahreskontrakt (plus Option) sind nun vor allem die Personalien seiner Stammelf-Kollegen Marcus Hoffmann und Michael Gardawski zu klären.

Hoffmann hofft auf eine Verbesserung des vorliegenden Angebots. „Wenn beide Seiten verlängern wollen, sollte man sich irgendwo dazwischen treffen können“, sagt der Brandenburger, der am Sonnabend mit seinem zweiten Saisontor noch zusätzlich Werbung in eigener Sache machte. Chefcoach Christian Brand ist „zuversichtlich, dass auch er verlängert“, schließt einen Poker aber aus: „Wir sind nicht auf dem Basar. Wir haben ein Angebot gemacht, von dem wir denken, das ist marktgerecht. Entweder er nimmt es an oder er lässt es.“ Eine Entscheidung soll in dieser Woche fallen.

Auch mit Michael Gardawski laufen Gespräche. Ebenso wie mit Hasan Ülker, der nach elf Treffern für Hansa II in der Oberliga nun als Joker seine Torpremiere in der 3. Liga feierte. „Heute hat alles gepasst“, strahlte der 20-Jährige, mit dem Hansa weiter plant. „Er ist ein Talent, muss hart arbeiten und hat einen weiten Weg vor sich“, sagt Brand. Ülker sieht seine erste Profi-Saison als „Lehrjahr“, um „im nächsten Jahr mal anzugreifen“.

Christian Brand hält inzwischen auch in der Regionalliga weiter die Augen offen. Am Sonntag wollte er sich das Spiel Hertha II - Bautzen (1:2) anschauen. Aus der U 23 des Berliner Bundesligisten stellten sich zuletzt Marcus Mlynikowski (23) und Kerem Bülbül (21) zur Probe vor. Der bei Hansa verabschiedete Eric Birkholz (21) wechselt zum FC Schönberg. kr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bildungs- und Kulturminister Mathias Brodkorb (SPD) stellt sich den Fragen der OZ-Laboranten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.