Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Rangnicks schweres Erbe

Leipzig Rangnicks schweres Erbe

Bei RB Leipzig gestaltet sich Trainersuche schwierig

Voriger Artikel
Crews aus MV starten vor Palma bei 470er-EM
Nächster Artikel
Achter Sieg in Serie - Kerber im Halbfinale von Charleston

Hält Ausschau nach einem Nachfolger: Ralf Rangnick (57)

Quelle: Jan Woitas/dpa

Leipzig. . Das Erbe von Ralf Rangnick als Cheftrainer von RB Leipzig zu übernehmen, wird eine knifflige Aufgabe. Nicht nur weil er als Sportdirektor über dem Übungsleiter thronen wird. Auch weil Rangnicks Einfluss als Förderer und Mentor auf die von ihm verpflichteten Spieler enorm ist und sein dritter Erstliga-Aufstieg nach 2002 mit Hannover 96 und 2008 mit der TSG 1899 Hoffenheim dann hinter dem 57-Jährigen liegen könnte.

Der RB-Vorstandsvorsitzende Oliver Mintzlaff wird nicht müde zu betonen, dass der Klub aus der 2. Fußball-Bundesliga von Red- Bull-Gründer Dietrich Mateschitz eine hochkarätige Lösung anstrebt. Im vergangenen Sommer hatte der ehemalige Langstreckenläufer nach der Absage von Thomas Tuchel Rangnick selbst als „The best man of the Job“ präsentiert.

Diese Lösung scheint nun nicht ganz ausgeschlossen. Auch wenn Rangnick, der sich 2011 bei Schalke 04 wegen eines Burn-out-Syndroms zurückzog, sich diese Doppelbelastung ab Sommer eigentlich nicht mehr antun will. Am Montag im nächsten Zweitliga-Spiel sitzt er jedoch in jedem Fall auf der Bank.

Was macht die Suche so schwierig, warum wurde noch kein Trainer präsentiert?

Der potenzielle Nachfolger von Rangnick könnte derzeit noch bei einem anderen Verein unter Vertrag stehen. Sonst hätte der Aufstiegsaspirant die Lösung längst bekanntgegeben. Rangnick gibt sich beim Thema Trainersuche völlig entspannt. „Es gab weder vor zwei Tagen, noch vor zwei Wochen, noch vor zwei Monaten eine Absage eines Trainers. Wir wissen ganz genau, wen wir wollen und haben dafür einen klaren Zeitplan“, sagte er. „Wir haben bis jetzt nicht gesagt, mit wem wir verhandeln, und wir werden es auch künftig nicht tun.“

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.