Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Regionalliga: RB Leipzig II zieht sich zurück

Rostock/Leipzig Regionalliga: RB Leipzig II zieht sich zurück

Gut für Schönberg und Neustrelitz: Bundesliga-Reserve nächste Saison nicht mehr am Start

Rostock/Leipzig. Die zweite Mannschaft von RB Leipzig wird in der Saison 2017/18 nicht mehr in der Fußball-Regionalliga Nordost antreten. Das gaben die Sachsen gestern bekannt. „Mit dieser strukturellen Entscheidung möchte RB Leipzig seine Nachwuchsarbeit weiter optimieren und vor allem das U-19-Team stärken, um Top-Talente noch schneller an den Profi-Kader heranführen zu können“, heißt es auf der Homepage des Bundesligisten.

Die Leipziger, die derzeit Tabellenvierter sind und die Saison regulär zu Ende spielen, stehen somit als erster Absteiger fest. Für die MV-Vertreter FC Schönberg und TSG Neustrelitz ist das eine gute Nachricht. Während Schönberg als Zwölfter derzeit nicht akut gefährdet ist, rangiert die TSG am Tabellenende. Durch die Abmeldung von RB II erhöhen sich die Chancen für Neustrelitz, doch noch die Liga zu halten. Denn durch den Rückzug steigt im Idealfall kein Team ab – darauf verweist auch TSG-Trainer Achim Hollerieth. Sollte es keinen Absteiger aus der 3. Liga in die Regionalliga Nordost geben und der Meister aus der Nordost-Staffel in die 3. Liga aufsteigen, würde sogar der 17. Platz zum Ligaverbleib reichen. Das bestätigte der Nordostdeutsche Fußball-Verband auf OZ-Anfrage. Durch Leipzigs Rückzug würde Neustrelitz am Saisonende auf den 17. Platz vorrücken.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Nachdem die Zöllner zwei Personen ohne Papiere aufgegriffen haben, halten sie sie im Einsatzfahrzeug fest, um sie danach zur Bundespolizei nach Stralsund zu fahren.

Zöllner suchen im Raum Greifswald nach illegal Beschäftigten – und werden sofort fündig

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.