Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Rosberg und Co. heiß auf „Heimspiel“

Hockenheim Rosberg und Co. heiß auf „Heimspiel“

Die deutschen Formel-1-Fahrer Nico Rosberg, Nico Hülkenberg und Pascal Wehrlein fiebern dem Comeback des Deutschland-Grand-Prix entgegen. „2014 war hier ein besonderer Sieg für mich.

Hockenheim. Die deutschen Formel-1-Fahrer Nico Rosberg, Nico Hülkenberg und Pascal Wehrlein fiebern dem Comeback des Deutschland-Grand-Prix entgegen. „2014 war hier ein besonderer Sieg für mich. Ich hoffe, dass ich das wiederholen kann“, sagte der in Wiesbaden geborene WM-Spitzenreiter Rosberg (Mercedes) beim Medientag vor dem Rennen in Hockenheim (31.

Juli).

Der Emmericher Nico Hülkenberg bezeichnete es als „kriminell, dass wir letztes Jahr nicht hier waren“. Ein Heimrennen sei „wie ein Champions-League-Finale vor der Haustür“, sagte der Force-India- Pilot.

Im Vorjahr war der Große Preis von Deutschland am Nürburgring ausgefallen, weil sich die Formel-1-Macher mit den Streckenbetreibern nicht bei den finanziellen Konditionen einig wurden.

Neuling Pascal Wehrlein (Worndorf/Manor) bekannte, er habe als Fünfjähriger im Jahr 2000 ausgerechnet in Hockenheim Feuer für den Motorsport gefangen. „Ich saß an der Start-Ziel-Gerade. Rubens Barrichello hat gewonnen. Das ist meine erste Formel-1-Erinnerung. Da habe ich mir gesagt: Eines Tages möchte ich da selbst fahren“, sagte der 21-Jährige.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Die Briten haben für den Brexit gestimmt. Zum ersten Mal in der Geschichte der Europäischen Union verabschiedet sich ein Mitglied aus dem Club - und dann noch ein so wichtiges. Ist das eine neue „Stunde null“? Wie steht Europa künftig da in der Welt?

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.