Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Rostocker sorgt für starken Auftakt

Binz Rostocker sorgt für starken Auftakt

Bei den Deutschen Junioren-Boxmeisterschaften in Binz feiert Fliegengewichtler Amkhadov ersten Erfolg des MV-Teams

Voriger Artikel
BVB scheidet gegen Monaco aus
Nächster Artikel
Die Pressestimmen zum BVB-Aus

Fliegengewichtler Ramzan Amkhadov (14) vom PSV Rostock (l.) bezwang gestern Metoucha Lukoki überraschend deutlich mit 5:0. CHRISTIAN RÖDEL

Quelle: FOTO:

Binz. Was für ein Auftakt für die 15 Faustkämpfer aus Mecklenburg- Vorpommern: Der 14 Jahre junge Fliegengewichtler Ramzan Amkhadov vom Rostocker PSV schlug gestern zum Start der Internationalen Deutschen Box-Junioren-Meisterschaften in Binz den hochgehandelten dunkelhäutigen Metoucha Lukoki vom Landesverband Nordrhein-Westfalen souverän mit 5:0. Der Rostocker PSV-Trainer Thomas Milster war hochzufrieden mit seinem Schützling, der alles gegeben hatte und seinem Gegner kaum eine Chance zur Gegenwehr ließ.

Landestrainer Ralf Bünger zählte zu den ersten Gratulanten von Amkhadov. Er hofft, dass die Elite des Box-Nachwuchses von MV bei diesen Titelkämpfen ganz vorne mitkämpfen kann. Bis Sonnabend lassen die besten 132 deutschen Boxtalente bis 17 Jahre in Binz die Fäuste fliegen. Bis auf das Saarland sind alle Landesverbände vertreten. Weit über 100 Kämpfe stehen auf dem Programm.

Der Binzer Bürgermeister Karsten Schneider, selber als Kugelstoßer international erfolgreich bei Seniorenmeisterschaften, ließ es sich nicht nehmen, die Veranstaltung im Beisein des Landesportbund- Präsidenten Andreas Bluhm zu eröffnen.

Neben Auftaktsieger Ramzan Amkhadov hat Mecklenburg-Vorpommern bei den Meisterschaften auf Rügen noch weitere heiße Eisen im Feuer. Zu den aussichtsreichsten Faustkämpfern zählen unter anderem der 15-jährige Salvatore Cotrone (Mittelgewicht/bis 70 kg) vom Boxclub Traktor Schwerin und Dirk Weidenkeller (15, Halbmittelgewicht/66 kg) vom PSV Wismar. Vom Greifswalder Boxclub steigt der 14-jährige Agasi Magaryan (Halbweltergewicht/ 60 kg) in den Ring. Außerdem geht vom Demminer VIP-Boxverein Jean-Paul Hoffmann an den Start.

Bereits zum vierten Mal in Folge veranstaltet der Deutsche Boxsport-Verband seine Juniorenmeisterschaften auf der Insel Rügen. Gekämpft wird täglich ab 10.30 Uhr in der Sporthalle Dollahner Straße in Binz. Die Finals steigen dort am Sonnabend ab 11.00 Uhr.

Christian Rödel

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kreuztragungs-Szene im Doberaner Münster. Diese Figurengruppe entstand wahrscheinlich um 1360.

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.