Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
SSC vor Woche der Wahrheit

Schwerin SSC vor Woche der Wahrheit

Volleyballerinnen sind vor Topduell in Wiesbaden gefordert

Schwerin. Auf den ersten Blick ist es ein ganz normales Bundesliga-Spiel: Spitzenreiter SSC Palmberg Schwerin gastiert heute Abend beim Tabellensechsten VC Wiesbaden. Doch in der Partie steckt jede Menge Brisanz. Für die Schweriner Volleyballerinnen könnte es ein Schlüsselspiel im Kampf um die Nummer 1 sein. Gewinnt das Team von Trainer Felix Koslowski, hat es alle Trümpfe in der Hand, um die Hauptrunde als Erster zu beenden.

 

OZ-Bild

SSC-Trainer Felix Koslowski (32)

Quelle: Foto: Cornelius Kettler

Koslowski, der in Hessen weiterhin auf Nationalspielerin Anja Brandt und Sabrina Krause (Infekt) verzichten muss, weiß um die Schwere der Aufgabe: „Da haben wir einen ganz schönen Kracher vor der Brust.“

Es ist gerade mal sieben Wochen her, als Wiesbaden das Kunststück vollbrachte, mit einem 3:2-Sieg zwei Punkte aus Schwerin zu entführen. Zuletzt sorgten die Hessinnen mit Fünf- Satz-Erfolgen über den Tabellenvierten Potsdam und Pokal- sieger Stuttgart für Furore. „Wir sind mehr als gewarnt“, sagt Koslowski.

Ein Erfolg in Wiesbaden würde den SSC-Damen vor dem Top-Duell am Sonnabend gegen Stuttgart (19.00 Uhr, Palmberg- Arena) jede Menge Druck vom Kessel nehmen. Doch so weit mag Koslowski noch gar nicht denken. „Unser Fokus liegt klar auf dem Spiel in Wiesbaden. Stuttgart ist noch in weiter Ferne.“ Stefan Ehlers

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Dieses Foto mit Eisstrukturen am Kooser See – aufgenommen im Januar 2017 – schickte uns OZ-Leser Wolfgang Schielke. Eingefügt hat er ein Gedicht von Ernst Moritz Arndt (1769-1860). „Von mir ein stiller Gruß an den verehrten Namenspatron meiner früheren Universität“, schreibt Schielke, der von 1974 bis 1979 an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald studiert hat.

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.