Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Schnupperkurs mit dem Bundestrainer

Ahrenshagen Schnupperkurs mit dem Bundestrainer

Promi-Besuch in Ahrenshagen: Handball-Coach Dagur Sigurdsson trainiert mit Kindern einer Grundschule.

Ahrenshagen. Nieselregen begleitet Dagur Sigurdsson, als er gestern Morgen in der Recknitz- Grundschule Ahrenshagen (südöstlich von Ribnitz-Damgarten) vorfährt. Das schlechte Wetter kann die gute Laune des Isländers nicht trüben. Er betritt die Sporthalle und grüßt freundlich in die Runde. Die 41 Mädchen und Jungen sind schon ganz aufgeregt. Sie können das Schnuppertraining mit dem Bundestrainer kaum erwarten.

Bevor die Bälle fliegen, stellt sich Sigurdsson den Fragen der Sieben- bis Zehnjährigen. „Wann hast du angefangen?“, will eine Schülerin wissen. „Mit sieben“, antwortet der Star-Coach. „Ich habe fast dreißig Jahre lang gespielt.“ Ein Junge fragt, ob der isländische Ex-Nationalspieler einen Freund in der Mannschaft hatte. „Ja, wir waren alle Freunde und treffen uns heute noch“, antwortet Sigurdsson. „Wer war Ihr schwierigster Gegner?“ Der Trainer überlegt nicht lange. „Volker Zerbe. Der war soooo groß, 2,11 Meter“, sagt er und hebt zur besseren Anschauung den linken Arm nach oben.

Sigurdsson erzählt, dass er als 22-Jähriger nach Deutschland gekommen ist, plaudert über den sensationellen EM-Triumph („Wir sind immer stärker geworden, das war toll“) und die WM Anfang kommenden Jahres in Frankreich. „Da wollen wir wieder angreifen.“

Dann bringt er den Ball ins Spiel. Zwei Stunden lang sorgen Sigurdsson und Landestrainer Lothar Goldschmidt (Rostock) für Spiel, Spaß, und Bewegung. Die Kinder toben, lachen und jubeln über den Sieg im Tauziehen gegen das Trainer- und Betreuerteam. Sigurdsson, Vater dreier Kinder, hat sofort einen guten Draht zu seinen Ein-Tages- Schützlingen. Er gibt Tipps, scherzt und macht munter mit.

Ermöglicht wurde der Sigurdsson-Besuch von der AOK. Die Krankenkasse hatte im Vorjahr das „Star-Training“, ein bundesweites Projekt des Deutschen Handballbundes (DHB), aus der Taufe gehoben. 22 Schulen dürfen sich auf prominenten Besuch freuen. Die Recknitz-Grundschule zog unter 1500 Bewerbungen das große Los. Zu Recht, meint Peter Rauch. Der Präsident des Handball-Landesverbandes MV sprach von einer „Leuchtturm-Veranstaltung“, der auf Landesebene weitere folgen werden. Zudem lobte Rauch das Engagement der Schule, die eng mit dem Ribnitzer HV zusammenarbeitet: „Toll, was sich hier tut.

Da können sich einige eine Scheibe von abschneiden.“

Die Kinder bekommen leuchtende Augen, als Dagur Sigurdsson die EM-Trophäe präsentiert, die sein Team im Januar in Polen gewonnen und damit einen Handball-Boom in Deutschland ausgelöst hat. Der nächste große Erfolg ließ nicht lange auf sich warten – Bronze in Rio. „2014, als ich den Posten übernommen habe, war das Ziel, wieder in die Weltspitze zu kommen. Dort sind wir jetzt“, konstatiert der Isländer zufrieden.

Frühmorgens um 5 hatte sich Sigurdsson in Berlin auf den Weg Richtung Norden gemacht. Von Müdigkeit keine Spur. Geduldig erfüllte er etliche Foto- und Autogrammwünsche. „Es macht mir Spaß“, meinte Sigurdsson. „So ein Tag mit den Kids ist eine tolle Sache. Dafür fährt man gern mal 250 Kilometer hin und zurück.“

Stefan Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fünf Jahre ohne Steve Jobs

Vor seinem Tod gab Apple-Chef Jobs seinem Nachfolger einen wichtigen Rat. Er solle sich niemals fragen: „Was würde Steve jetzt tun?“: Das hindert Beobachter nicht daran, genau immer wieder diese eine Frage zu stellen - zumal Apple erstmals seit Jahren nicht mehr wächst.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.