Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Seawolves wollen Klassenverbleib perfekt machen

Rostock Seawolves wollen Klassenverbleib perfekt machen

Bei einem Sieg in Oldenburg und einem Patzer von Rist Wedel und Wolfenbüttel wäre die Play-off-Qualifikation sicher

Voriger Artikel
Kerber verpasst Finale in Dubai - Keine Rückkehr auf Platz 1
Nächster Artikel
Stöger: Für immer 1. FC Köln? „Warum nicht?“

Der Rostocker Daniel Lopez Dittert schirmt den Ball ab.

Quelle: Foto: R. Warning

Rostock. Für die Basketballer der Rostock Seawolves könnte schon an diesem Wochenende die bisher verkorkste Hauptrunde in der 2. Bundesliga ProB ein versöhnliches Ende nehmen.

Sollten der Tabellenachte (18 Punkte) seine Auswärtspartie am Sonntag bei der Baskets Akademie Weser Ems/Oldenburger TB gewinnen und seine ärgsten Konkurrenten Rist Wedel (9./16) und Wolfenbüttel (10./16) patzen, stünden die Seewölfe bereits einen Spieltag vor dem Ende der Hauptrunde als Play-off-Qualifikant fest. Der achte Platz ist gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt in der dritthöchsten Basketball-Liga.

Seawolves-Trainer Ralf Rehberger blickt gespannt auf die Partie beim ProB-Meister von 2014 und 2015. „Oldenburg ist eine bärenstarke Mannschaft. Wir hoffen auf ein enges Spiel und wollen natürlich gewinnen“, betont der Basketball-Experte.

Das Unterfangen ist alles andere als einfach. Bisher steht bei den Rostockern erst ein Sieg in der Fremde zu Buche. Lediglich bei den Artland Dragons aus Quakenbrück (87:78) konnten die Seawolves Ende Oktober Punkte mit nach Hause nehmen. Damit es im zehnten Anlauf mit dem zweiten Erfolg klappt, baut Coach Rehberger auf die mentale Stärke seines Teams, die in der Vorwoche zu einem 87:75-Sieg gegen Bochum führte. „Wir haben bedingungslosen Einsatz gezeigt und müssen wieder mit viel Energie spielen. Das hat uns bei unseren bisherigen Siegen ausgezeichnet“, betont der 49-Jährige. Er hatte die Seawolves erst im Dezember übernommen und auf den achten Tabellenplatz geführt.

An ein mögliches Finalspiel gegen Recklinghausen am letzten Spieltag der Hauptrunde denkt Rehberger nicht. „Es kann alles passieren. Wir müssen unsere Hausaufgaben machen und konzentrieren uns nur auf unser Spiel“, verdeutlicht er.

Verzichten muss Rehberger auf Sturmtank André Murillo und Urgestein Sven Hellmann, der in der kommenden Woche wieder ins Training einsteigt. René Warning

Fanradio: Sonntag ab 18.00 Uhr unter

fanradio.seawolves.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.