Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Stabhochspringerinnen Strutz und Ryzih in Zürich chancenlos

Zürich Stabhochspringerinnen Strutz und Ryzih in Zürich chancenlos

Die deutschen Stabhochspringerinnen Lisa Ryzih (Ludwigshafen) und Martina Strutz (Schwerin) sind zum Auftakt des Diamond-League-Meetings in Zürich ohne Chance gewesen.

Zürich. Die deutschen Stabhochspringerinnen Lisa Ryzih (Ludwigshafen) und Martina Strutz (Schwerin) sind zum Auftakt des Diamond-League-Meetings in Zürich ohne Chance gewesen. Vize-Europameisterin Ryzih belegte im Warmup für das Stadionsportfest gestern Abend am Züricher Hauptbahnhof mit 4,51 m den sechsten Rang beim Sieg der britischen WM-Siebten Holly Bradshaw (4,76 m). Noch zwei Positionen dahinter landete Strutz mit 4,36 m. Bradshaw setzte sich ohne Fehlversuche vor der höhengleichen Olympia-Zweiten Sandi Morris (USA) durch. Der dritte Rang ging mit 4,71 m an die griechische Rio-Olympiasiegerin Ekaterini Stefanidi.

Heute will Olympiasieger Thomas Röhler (24/LC Jena) im ersten Finale der Diamond League einen Gesamterfolg holen. Der wäre für die deutschen Speerwerfer Gold wert. Landet er heute in Zürich vor dem Tschechen Jakub Vadlejch oder gewinnt gar, würde er seinen deutschen Kollegen einen vierten Startplatz für die WM 2017 in London sichern. „Ich glaube, dafür wäre mir ganz Speerwurf-Deutschland dankbar“, sagte Röhler. „Und der Jackpot wäre für mich der komplette i-Punkt auf diese Saison.“

Sollte Röhler der zweite Gesamterfolg nach 2014 gelingen, könnte er 40 000 Dollar plus die Prämie für die Tagesplatzierung – 10000 Dollar für den Sieg – mitnehmen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.