Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Stürmischer Start der Segler in Warnemünde

Rostock/Warnemünde Stürmischer Start der Segler in Warnemünde

Bei teilweise äußerst stürmischen Bedingungen starteten die Segler in die Wettkämpfe bei der Warnemünder Woche. Den Auftakt machten am Sonnabend die „Dickschiffe“.

Rostock/Warnemünde. Bei teilweise äußerst stürmischen Bedingungen starteten die Segler in die Wettkämpfe bei der Warnemünder Woche. Den Auftakt machten am Sonnabend die „Dickschiffe“. In der Yardstick-3.-Wertung triumphierte Andreas Wenndorf aus Rostock mit der „Kea“. In den Laser-Klassen sind bis morgen 320 Teilnehmer am Start. Gestern konnte aufgrund der Witterung nur eine Wettfahrt beendet werden. Im Laser 4.7 führt der Schweizer Giona Renggli, die Berlinerin Julia Büsselberg ist Dritte. Sam Vandermael aus Belgien führt das Feld im Laser Standard an. Auf Platz fünf liegt Nik Aron Willim (Schlei).

Bereits heute enden die Wettfahrten der Junioren-Segelliga im Rostocker Stadthafen. Das beste unter den 24 Teams ist der Württembergische YC, der Rostocker RV lag gestern Abend auf Rang neun.

rwa

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.