Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Sylvi Tauber trumpft beim Weltcup auf

Rostock Sylvi Tauber trumpft beim Weltcup auf

Beim Weltcup der Rollstuhlfechter in Pisa/Italien belegten die Starter des TuS Maccabi Rostock mehrere vordere Plätze. Sylvi Tauber ging mit allen drei Waffen auf die Planche.

Rostock. Beim Weltcup der Rollstuhlfechter in Pisa/Italien belegten die Starter des TuS Maccabi Rostock mehrere vordere Plätze. Sylvi Tauber ging mit allen drei Waffen auf die Planche. Sie holte Silber mit dem Säbel, Bronze in der Degen-Konkurrenz und Platz sechs mit dem Florett.

Trotz anstrengender Wettkämpfe lief Tauber am dritten und letzten Tag noch einmal zur Höchstform auf. Mit dem Säbel zog sie überraschend ins Finale ein, wo sie der starken Georgierin Irma Khetsurinan mit 7:15 unterlag und auf dem Silberrang landete.

„Sylvi wusste zu überzeugen“, freute sich Cheftrainer Alexander Bondar (Rostock), der in Pisa zwölf deutsche Sportler betreute. Zur guten Bilanz gehören auch fünf weitere Top-Ten-Plätze. Im Säbel-Einzel gelang Dimitri Rout (Makkabi Rostock) der Durchmarsch ins Achtelfinale, wo er gegen Paralymics-Sieger Andrij Demuck (Ukraine) Lehrgeld zahlte. Teamkollege Sebastian Gadow überstand die Vorrunde nicht; er wurde 21.. Bei den Fechtern der Kategorie B musste Balwinder Cheema (Rostock) in mit Platz sieben zufrieden sein. Martinez Budich (Makkabi Rostock) wurde im Degenwettbewerb 18..

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mercedes-Teamchef
„Toto“ Wolff ist der Motorsportchef von Mercedes.

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.