Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Vukcevic mit Fortschritten zufrieden

Frankfurt/Main Vukcevic mit Fortschritten zufrieden

Vor fünf Jahren verunglückte Hoffenheims Ex-Profi

Frankfurt/Main. . Fünf Jahre nach seinem verheerenden Verkehrsunfall hat sich der frühere Hoffenheimer Bundesliga-Profi Boris Vukcevic zurückhaltend über seinen Gesundheitszustand geäußert. „Ich bin momentan zufrieden mit den Fortschritten, die ich in aller Ruhe mache“, sagte der 27-Jährige der „Bild am Sonntag“.

Vukcevic hat Einschränkungen in einer Körperhälfte und Konzentrationsschwierigkeiten, eine Rückkehr in den Profifußball ist weiter kein Thema. „Das Training läuft positiv und ich beschäftige mich schon ein bissschen mit dem Ball“, sagte der ehemalige U-21-Nationalspieler.

Vukcevic war am 28. September 2012 auf dem Weg zum Training mit seinem Auto frontal in einen 40 Tonnen schweren Laster gekracht. Der gebürtige Kroate (78 Bundesliga-Spiele) erlitt damals schwerste Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Heidelberg geflogen, wo ihn die Ärzte nach einer Notoperation in ein künstliches Koma versetzten. Später stellte sich heraus, dass Vukcevic – er ist Diabetes-Patient – am Steuer unterzuckert war.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Marie le Claire, Kaufmännischer Vorstand der Unimedizin Greifswald, im Foyer des Haupthauses am Campus Beitzplatz. Die 35-Jährige kam vor knapp zwei Jahren nach Greifswald, hat für ihren Sparkurs die volle Rückendeckung der Landesregierung.

Warum es beim Sanierungsprozess am Uniklinikum Greifswald gerade nicht um Stelleneinsparungen geht und wie die schwarze Null bis 2019 erreicht werden soll, sagt Marie le Clarie (35), kaufmännischer Vorstand, im Interview mit der OZ.

mehr
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.