Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Wendl/Arlt gewinnen Weltcup in Altenberg

Altenberg Wendl/Arlt gewinnen Weltcup in Altenberg

Die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt haben den Rodel-Weltcup in Altenberg gewonnen und sich ihre kleine Chance auf den erneuten Gewinn des Gesamtweltcups erhalten.

Voriger Artikel
Juve souverän: 2:1 gegen Bergamo
Nächster Artikel
DSV-Kombinierer wollen WM-Fluch im Team besiegen

Tobias Wendl (oben) und Tobias Arlt setzten sich in Altenberg durch.

Quelle: Thomas Eisenhuth

Altenberg. Die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt haben den Rodel-Weltcup in Altenberg gewonnen und sich ihre kleine Chance auf den erneuten Gewinn des Gesamtweltcups erhalten.

Die Weltmeister setzten sich auf der schwierigen Bahn im Osterzgebirge vor den Teamkollegen Toni Eggert und Sascha Benecken sowie dem lettischen Duo Andris und Juris Sics durch. Im Gesamtklassement verkürzten die Bayern ihren Rückstand auf Eggert/Benecken vor dem Sprint-Wettkampf am Sonntag und dem letzten Rennen in der nächsten Woche in Sotschi auf 40 Punkte. Dabei würden Wendl/Arlt auch zwei Siege nicht mehr reichen, wenn es Eggert/Benecken jeweils auf Rang zwei schaffen.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.